Samstag, 4. August 2018

Geistige Bildung Das dritte Treffen "Wie können wir uns mit Gott treffen?"


3 Stunden spiritueller Bildung. Transkript: ... alle die sind, das sind die Konsequenzen. Weil der Mensch mit dem Teufel nicht zurechtkommt, mit der Sünde, warum? Es gibt keine spirituelle Kraft. Er ist tot. Wenn der Geist Gottes eine Person verlassen hat, kann sein Körper nicht ... zumindest einbalsamiert, aber nicht einbalsamiert werden, er verrotten, Sie verstehen alles? Das ist ... Geben Sie die dritte Lektion: Wie können wir uns mit Gott treffen? Also, das Evangelium nach Johannes 14: 6. Hast du eine Bibel? Es gibt. Komm schon. Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, sondern durch Mich, wenn du Mich kennst ... In Ordnung ... Jesus sagte, ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater außer durch mich ... Komm, schau, sagt Jesus zum Vater nur durch ihn kommen kann. Auch von Magomed, noch durch den Buddha, noch durch meine Mutter, weißt du es ... Nicholas Heiliger, keine andere Religion, viele Menschen stehen Sie, wer wird sagen, na ja, alle Religionen irgendwie zum selben Gott führen. Jesus behauptet, nein, niemand, kommt nicht zum Vater außer durch mich. Und jetzt wollen wir sehen warum, warum Er das sagt. Deshalb sagt die Bibel, dass Gott Geist und Geist ist und wie er nicht durch Sauerstoff gesehen werden kann. Also, alles, was von den Händen des Menschen getan wird, sind nicht die Götter und die ersten Korinther das zehnte Kapitel, der zwanzigste Vers, lasst uns lesen. "Erste Korinther?" - 10:20. Nein, aber dass die Heiden, die Opfer bringen, Dämonen bringen und nicht Gott, aber ich möchte nicht, dass du in Gemeinschaft mit Dämonen stehst. - Das heißt, an allen Heiden zu sehen, war eine Gottheit, als Jesus kam, jemand da ... und sie wurden Statuen alle Skulpturen, einige Bilder gemalt und sie sagten, dass wir waren durch sie kommt zum Vater, aber Jesus sagte: dass Gott der Geist ist. Und wenn du einen Geist in ein Objekt legst, ist das eine Anbetung von Dämonen. Und wer ist der Geist? Das ist wie der Geist Gottes ist der Geist, er ist allgegenwärtig, Er ist überall zugleich, er ist allmächtig. Er allwissend, allwissend. Und als Gott sich als Vater offenbarte, sagte Er: ICH BIN. Das heißt, was ist Jehova? Ich bin überall und in allem präsent. Als ich also mit einem Physiomathematiker sprach, sagte er zu mir: Willst du, dass ich dir jetzt Gott zeige? Ich sage es zeigen. Er nahm den Stift, ließ ihn fallen, hast du es gesehen? Nun, ich sah, wie der Griff fiel. Er sagt: Nein, du hast das Gesetz der Anziehung gesehen, aber selbst du hast das Gesetz der Anziehung nicht gesehen. Sie haben die Wirkung dieses Anziehungsgesetzes gesehen. Und dieses Gesetz arbeitet überall, in Amerika, in Afrika, sogar auf dem Mond funktioniert es überall. das heißt, er ist wahr und er ist allgegenwärtig, er ist überall gegenwärtig, das ist Gott. Er kann nicht gesehen werden, aber man kann Seine Handlung sehen. Wenn wir also über Jesus Christus sprechen, hat Gott uns gezeigt, wie er den Menschen erschaffen hat, so dass der Mensch eine Widerspiegelung Gottes war. Und so sehen Sie und deshalb eine Person anfänglich aus, als es geschaffen wurde, war er ein geistiges Wesen. Gott erschuf es aus dem Staub der Erde und hauchte ihm den Atem des Lebens ein. Und der Mensch ist eine spirituelle Person. Daher kann menschliches Fleisch Gott nicht a priori sehen, und die Schrift sagt, dass niemand jemals Gott gesehen hat. Deshalb warum, weil das Fleisch begrenzt ist. Die Schrift lehrt, dass Lukas 16 Kopf bis 19. und 31. Vers sagt, dass, wenn ein Mensch stirbt, Lazarus, als er starb, seinen Geist zu Gott aufgestiegen, und dann sah er, dass Lazarus Abrahams Schoß, und er in der Hölle . Daher erhebt sich nicht Fleisch zu Gott, und der Geist erhebt sich ... Daher ist der einzige Weg, Gott zu begegnen, nur ein Evangelium nach Johannes 1:14. Lass uns lesen ...  Und das Wort wurde Fleisch und wohnte mit uns voll Gnade und Wahrheit, und wir sahen seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit als der Einziggezeugte des Vaters. Ist dieses Wort unsichtbar? Er ist nicht sichtbar. Was ist ein Wort? Das Wort ist der Geist. Und die Bibel sagt, dass das Wort Fleisch wurde, das heißt, der Geist im Fleisch kam, dh Gott selbst kam in Fleisch. Und deshalb müssen wir verstehen - der erste Vers von Korinther 15:45 So steht geschrieben: Der erste Mensch, Adam, wurde eine lebendige Seele, und der letzte Adam ist ein lebensspendender Geist. Der letzte Adam wer? Jesus ist ein lebensspendender Geist, dh ein sündenloser Geist. Deshalb ist Jesus der Gott, der im Fleisch kam, das ist der Geist, das ist der Gott, der im Fleisch kam. Und daher sagt die Schrift aus Matthäus 16: Kapitel 16 bis Vers 19. Simon Petrus aber antwortete und sprach: Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes, dann sagte Jesus zu ihm: Selig bist du, Simon, Jonas Sohn, weil Fleisch und Blut nicht zu dir offenbart hat, aber mein Vater, der im Himmel ist. Das heißt, schau, wer ist Christus? Das ist nicht der Nachname Christ. Dies ist der Messias, das heißt, es ist Gott. Und als Petrus sagte: Du bist Gott, du bist der Christus, komm in das Fleisch. Das heißt, er sagte: "Du bist Jesus, wirklich Gott, der im Fleisch gekommen ist, du bist der Messias, mein Erlöser." Wer ist der Sohn Gottes Jesus? Dies ist Gott und Mensch in einer Person. Gott, der ein Mann wurde. Und der einzige Weg, um Gott zu empfangen, ist Johannes 1,12. Und denen, die Ihn empfingen, denen, die an Seinen Namen glauben, gab Er Macht, die Söhne Gottes zu werden. Was soll ich nehmen? Christus. Geist, Sein Wort, Christus, hier ist es, hier nimmst du das Wort an, du akzeptierst Gott, du empfängst den Geist Gottes. Wie man Christus Offenbarung 3:20 annimmt. Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an, und wenn jemand meine Stimme hört, so werde ich zu ihm kommen und mit ihm speisen. Das heißt, wie klopft Gott an das Herz? Durch sein Wort. Verstehst du? Klopft ... Und wenn wir Christus das Wort annehmen, gehört und akzeptiert wo? Es ist nicht im Sinn, das Wort zu empfangen, sondern im Herzen. Das heißt, wenn ich Christus anerkenne, empfange ich Ihn im Herzen. Es gibt viele verschiedene Wörter im Kopf, aber es ist Christus, der im Herzen empfangen werden muss. Das Wort, die Gebote müssen immer in deinem Herzen gehört werden. Und wenn Sie es im Herzen nehmen, wird es das nächste Wunder: John 14 Kapitel 16 stih.I Ich werde den Vater bitten, und geben Sie einen anderen Tröster, dass er für immer bei euch bleiben soll. Der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie weder ihn sieht und nicht kennt ihn, aber Sie sehen znaete.Vot, wir sprachen darüber, was Gott nicht gesehen werden kann, ist er Geist, Er ist allmächtig, allgegenwärtig. Gott ist das Wort, das Fleisch wurde und gleichzeitig sagt die Schrift, dass die Welt den Heiligen Geist nicht sehen kann, wohin er zu uns zu unseren Herzen führt. Und wann, wie viel wird Er sein? Für immer. Er wird uns nie verlassen. Und für das, was Er kam, kommt in unsere Herzen. 26, lesen 27 die gleiche Vers glavy.Uteshitel gleiche Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden, er wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich gesagt vam.Aga was er kommen wird? Alles lehren und erinnern Erinnere alles, was ich dir gesagt habe. Mit anderen Worten: Er kommt was? Wann brauchen Sie eine Antwort? Er wird dich lehren. An diesem Tag wird Er dich lehren. Deshalb kommt der Heilige Geist zu uns. Um uns zu lehren, uns daran zu erinnern, wie man lebt, wie man sich bewegt, verstehst du? Nun schau, der Beweis, dass Gott mit mir ist, ist das Folgende. Erstens. Wenn ich in dieser Situation gehe, wird Gott mich an das Wort erinnern. Denn wenn ich das Wort in mein Herz nehme, wird es immer in Erinnerung bleiben. Das ist alles, was ich im Herzen legen, wird sich erinnern, es und machen Vorschläge, wie zu leben, und ich bin gerettet, ich bin ein Kind Gottes, das heißt, wie sie waren, sind hier ... den Heiligen Geist Er würde immer Komfort. Hier kommt zum Beispiel die Situation, wenn die Situation zu mir kommt, es ist eine Art von komplizierten, ich noch einmal das Wort: alle Macht im Himmel und auf der Erde wurde mir gegeben und du bist mein Kind. Und ich stehe so ... Ich habe diese Kraft bereits verloren. Warum? Weil Gott im Herzen mir das Wort sagte: Achte nicht darauf. Das ist seine Hauptaufgabe. Warum? Weil Hebräer 4,12 napisano.Ibo Wort Gott ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt auch Seele und Geist zu teilen, Mark und Bein, und beurteilt die Gedanken und Absichten serdechnye.Vot zu sehen, das Wort Gottes, es am Leben ist, und das ist, warum, Warum nehme ich das Wort Gottes in meinen Geist? Weil es in mir eine Handlung hervorbringt, teilt es sich. Zu welchem ​​Zweck? Psalm 119, Vers 125. Meine Seele ist besiegt im Staub. Belebe mich nach deinem Wort Wie kommt ein Mensch zum Leben? Wie wird seine Seele belebt, durch das Wort, dh du verstehst? Der letzte Adam wer? Der Geist ist lebenspendend. Und wenn ich das Wort annehme, belebt er meinen Geist, meine Seele, verstehst du? Mit anderen Worten, wie lebt Er wieder auf? Er befreit mich von meinen Sünden. Und wie passiert das? Galater 5: 16-18 stih.I ich sage, geht durch den Geist, und sie werden die Lust des Fleisches für das Fleisch, für das Fleisch begehrt auf gegen den Geist und den Geist gegen das Fleisch nicht erfüllen. Sie widersetzen sich, also tust du nicht, was du willst. Wenn du vom Geist geleitet wirst, dann bist du nicht unter dem Gesetz, deshalb kommt der Heilige Geist? Das Evangelium sagt: "Er lehrte uns, im Geist zu wandeln." Und was dann? Ich bin von meinen Sünden befreit. Das steht geschrieben: und du wirst die Lust des Fleisches nicht erfüllen. Und das Wort Gottes lebt, es dringt für was ein? Was du teilen musst, um dich von deinen Sünden zu trennen. Und in welchen Sünden sind sie? Im fleischlichen Leben. Er sagt, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Und dann wirst du die Begierden nicht erfüllen ... das heißt, im Geist zu handeln, musst du tun was? Man sollte sich immer auf das Gebet konzentrieren, das heißt, was ist der Zweck des Gebets? Nicht nur eine Reihe von Worten, sondern Gebet ist wie der Psalmist sagt: Meine Seele ist in den Staub geworfen, belebe mich nach deinem Wort. Das heißt, wenn ich bete: Gott gebe mir das Wort in dieser Situation. Wie soll ich im Geist handeln und nicht nach dem Fleisch? Und wenn ich bete und die genaue Antwort erhalte, wenn ich genau weiß, was zu tun ist, in dem Moment, in dem ich gewinne, bricht Satans Macht über mein Leben zusammen. Epheser Kapitel fünf 18 stih.I nicht mit Wein getrunken, in der Zerstreuung, aber mit Duhom.Chto gefüllt werden sollen, mit dem Geist erfüllt? Überlauf mit dem Wort Gottes. Das Wort auswendig lernen. Um zu lernen. Ich fragte, lass uns sagen: Was hast du gestern gepredigt? Verloren hast du schon verstanden? Und die Schrift sagt, dass Sie vom Wort so überwältigt sein müssen, dass dieses Wort Sie leiten sollte. Verstehst du? Das ist, wenn Sie wissen, ein betrunkener Mann immer gesehen, wenn betrunken, er wankt seine Rede, um zu sehen, wenn eine Person mit Gott überwältigt, überschwemmte das Wort Gott seine Augen. Er spricht und er lebt durch den Geist, er lebt anders. Und wenn wir sprudeln in unser Leben kommt die wahre Kraft Gottes, Acts 1: 8. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch kommen und ihr werdet Zeugen von mir sein sowohl in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Enden zemli.To sehen müssen, wenn ich wieder Das heißt, wie klopft Gott an das Herz? Durch sein Wort. Verstehst du? Klopft ... Und wenn wir Christus das Wort annehmen, gehört und akzeptiert wo? Es ist nicht im Sinn, das Wort zu empfangen, sondern im Herzen. Das heißt, wenn ich Christus anerkenne, empfange ich Ihn im Herzen. Es gibt viele verschiedene Wörter im Kopf, aber es ist Christus, der im Herzen empfangen werden muss. Das Wort, die Gebote müssen immer in deinem Herzen gehört werden. Und wenn Sie es im Herzen nehmen, wird es das nächste Wunder: John 14 Kapitel 16 stih.I Ich werde den Vater bitten, und geben Sie einen anderen Tröster, dass er für immer bei euch bleiben soll. Der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie weder ihn sieht und nicht kennt ihn, aber Sie sehen znaete.Vot, wir sprachen darüber, was Gott nicht gesehen werden kann, ist er Geist, Er ist allmächtig, allgegenwärtig. Gott ist das Wort, das Fleisch wurde und gleichzeitig sagt die Schrift, dass die Welt den Heiligen Geist nicht sehen kann, wohin er zu uns zu unseren Herzen führt. Und wann, wie viel wird Er sein? Für immer. Er wird uns nie verlassen. Und für das, was Er kam, kommt in unsere Herzen. 26, lesen 27 die gleiche Vers glavy.Uteshitel gleiche Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden, er wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich gesagt vam.Aga was er kommen wird? Alles lehren und erinnern Erinnere alles, was ich dir gesagt habe. Mit anderen Worten: Er kommt was? Wann brauchen Sie eine Antwort? Er wird dich lehren. An diesem Tag wird Er dich lehren. Deshalb kommt der Heilige Geist zu uns. Um uns zu lehren, uns daran zu erinnern, wie man lebt, wie man sich bewegt, verstehst du? Nun schau, der Beweis, dass Gott mit mir ist, ist das Folgende. Erstens. Wenn ich in dieser Situation gehe, wird Gott mich an das Wort erinnern. Denn wenn ich das Wort in mein Herz nehme, wird es immer in Erinnerung bleiben. Das ist alles, was ich im Herzen legen, wird sich erinnern, es und machen Vorschläge, wie zu leben, und ich bin gerettet, ich bin ein Kind Gottes, das heißt, wie sie waren, sind hier ... den Heiligen Geist Er würde immer Komfort. Hier kommt zum Beispiel die Situation, wenn die Situation zu mir kommt, es ist eine Art von komplizierten, ich noch einmal das Wort: alle Macht im Himmel und auf der Erde wurde mir gegeben und du bist mein Kind. Und ich stehe so ... Ich habe diese Kraft bereits verloren. Warum? Weil Gott im Herzen mir das Wort sagte: Achte nicht darauf. Das ist seine Hauptaufgabe. Warum? Weil Hebräer 4,12 napisano.Ibo Wort Gott ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt auch Seele und Geist zu teilen, Mark und Bein, und beurteilt die Gedanken und Absichten serdechnye.Vot zu sehen, das Wort Gottes, es am Leben ist, und das ist, warum, Warum nehme ich das Wort Gottes in meinen Geist? Weil es in mir eine Handlung hervorbringt, teilt es sich. Zu welchem ​​Zweck? Psalm 119, Vers 125. Meine Seele ist besiegt im Staub. Belebe mich nach deinem Wort Wie kommt ein Mensch zum Leben? Wie wird seine Seele belebt, durch das Wort, dh du verstehst? Der letzte Adam wer? Der Geist ist lebenspendend. Und wenn ich das Wort annehme, belebt er meinen Geist, meine Seele, verstehst du? Mit anderen Worten, wie lebt Er wieder auf? Er befreit mich von meinen Sünden. Und wie passiert das? Galater 5: 16-18 stih.I ich sage, geht durch den Geist, und sie werden die Lust des Fleisches für das Fleisch, für das Fleisch begehrt auf gegen den Geist und den Geist gegen das Fleisch nicht erfüllen. Sie widersetzen sich, also tust du nicht, was du willst. Wenn du vom Geist geleitet wirst, dann bist du nicht unter dem Gesetz, deshalb kommt der Heilige Geist? Das Evangelium sagt: "Er lehrte uns, im Geist zu wandeln." Und was dann? Ich bin von meinen Sünden befreit. Das steht geschrieben: und du wirst die Lust des Fleisches nicht erfüllen. Und das Wort Gottes lebt, es dringt für was ein? Was du teilen musst, um dich von deinen Sünden zu trennen. Und in welchen Sünden sind sie? Im fleischlichen Leben. Er sagt, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Und dann wirst du die Begierden nicht erfüllen ... das heißt, im Geist zu handeln, musst du tun was? Man sollte sich immer auf das Gebet konzentrieren, das heißt, was ist der Zweck des Gebets? Nicht nur eine Reihe von Worten, sondern Gebet ist wie der Psalmist sagt: Meine Seele ist in den Staub geworfen, belebe mich nach deinem Wort. Das heißt, wenn ich bete: Gott gebe mir das Wort in dieser Situation. Wie soll ich im Geist handeln und nicht nach dem Fleisch? Und wenn ich bete und die genaue Antwort erhalte, wenn ich genau weiß, was zu tun ist, in dem Moment, in dem ich gewinne, bricht Satans Macht über mein Leben zusammen. Epheser Kapitel fünf 18 stih.I nicht mit Wein getrunken, in der Zerstreuung, aber mit Duhom.Chto gefüllt werden sollen, mit dem Geist erfüllt? Überlauf mit dem Wort Gottes. Das Wort auswendig lernen. Um zu lernen. Ich fragte, lass uns sagen: Was hast du gestern gepredigt? Verloren hast du schon verstanden? Und die Schrift sagt, dass Sie vom Wort so überwältigt sein müssen, dass dieses Wort Sie leiten sollte. Verstehst du? Das ist, wenn Sie wissen, ein betrunkener Mann immer gesehen, wenn betrunken, er wankt seine Rede, um zu sehen, wenn eine Person mit Gott überwältigt, überschwemmte das Wort Gott seine Augen. Er spricht und er lebt durch den Geist, er lebt anders. Und wenn wir sprudeln in unser Leben kommt die wahre Kraft Gottes, Acts 1: 8. Aber du wirst Kraft erhalten, wenn der Heilige Geist auf dich herabkommt, und du wirst meine Zeugen sein sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und sogar bis zum Ende der Erde. Das heißt, schauen, wenn ich perolnyayus Wort Gottes, Gott, den Geist Gottes, es ist in dem, was angezeigt wird? Ich fange an, über Gott zu sprechen, über Gott zu bezeugen, wie er in meinem Leben handelt, das heißt, ich werde bereits Prediger. Und in diesem Moment gibt es drei Wunder: das erste Wunder - ich besiege mich. Das heißt, die Taten des Fleisches gehen von meinem Leben weg, ich handle nach dem Geist. Die zweite Sache stellt sich heraus - die Welt mit ihrer Kultur, wie hast du heute bezeugt, dass dort Bäder sind, Mädchen, Alkohol, Matten, oder? überall, es ist ihre Kultur, und Sie haben diese Kultur, sie nicht mehr berühren Sie nicht brauchen, weil ich von den weltlichen hier diese hier Freuden aller frei sind, brauche ich nicht Wein, genug für mich einen Gott, du weißt schon, na ja, zu entspannen. Und wenn das passiert, gibt es einen Sieg über Satan. und was einmal im nächsten Moment passiert - Gott in Ihrem Leben zu manifestieren beginnt, das heißt, Sie beginnen, Antworten zu bekommen, können Sie sehen, dass Gott in dieser Situation gemacht wird, in dieser Situation, in dieser Situation, und Sie wissen, der Vers, den wir jetzt sind, sagte Jesus sagte: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, außer durch mich. Wenn ich mit einem Wort erfüllt bin und trat einmal, ein zweites Mal, drittes Mal und wenn Gott einmal manifestiert, zum zweiten Mal, der dritten, dann, dass ich verstehe, in allen Situationen im Leben, ich habe nur den Geist handelte nach und ich ist keine Worte nicht notwendig, noch Ratschlag dort Eimer auf deinem Kopf oder sonst dort, ich muss nur den Geist tun, und dann wird Jesus kommen und alle Probleme lösen. Und das nächste Wunder geschieht, das dritte Wunder - du bist für immer frei von Angst. Weil die Leute sich Sorgen machen, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen. Und Gott sagt: Ich werde in dich eintreten, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Hier ist die dritte Lektion, warum nur Jesus. Was haben wir aus dieser Lektion gelernt? Ich werde dir diese Lektionen geben. Im Allgemeinen sollte dies gehört werden. Das heißt, ich bin hier, wird nun ihre geistige Lektionen in Youtube eingestellt, können Sie sie nur pereslushivay Synopse ehrlich es ... so dass ich die viel haben: wir bewundern, alles zu verstehen. Ich: Nun, natürlich - habe nichts verstanden. Weil ein Physik-Lehrbuch gibt, eine Person nicht versteht, gut, er wird etwas verstehen, aber er wird die Tiefe nicht verstehen, obwohl ich alles Ihnen geben werde. Also, wer ist der einzige Weg für uns? Jesus Christus.Wer ist Jesus Christus? Dieses Wort, das Fleisch wurde, ist Gott, der im Fleisch kommt, der lebenspendende Geist. Es ist klar. Also ... warum ist er in dein Leben gekommen? Er kam, um alle Werke des Teufels zu zerstören, und ... Und wie fängt Er an, sie zu zerstören? Hier trat Er in dich ein. Das Evangelium nach Johannes 14: 26-27. Wofür? Oder Galater 5:16. Warum kommt Er zu Herzen, um alles zu lehren und zu erinnern Ja, richtig, wie kann man uns daran erinnern, wie wir leben sollen - durch den Geist - nach dem Geist leben Das heißt, Er ist jeden Tag in uns, in uns für was, und erinnert uns in allen Lebenssituationen daran, wie wir gemäß dem Geist leben sollen. Und nach dem Geist zu leben, was müssen wir dafür tun? Es ist notwendig ... Ihn zu empfangen ... Also ... Und was müssen wir füllen? Sein Wort. Sein Wort. Das ist ... Erinnerst du dich an die zweite Lektion? Reflektiere tief über Sein Wort. Überlauf so sehr, dass das Wort eingeprägt ist. Es begann tief zu dringen tief und dann überfüllen ich den Heiligen Geist, das Wort als Wort beginnt in meinem Leben zu handeln? beginnt in meinem Leben zu handeln ... Ich beginne, was? Das ist, wenn eine Person sich betrinkt, wie sehen wir, dass Alkohol in seinem Leben wirkt? Er beginnt zu fahren. und wenn eine Person vom Geist überwältigt wird, beginnt sie, gemäß dem Geist zu leben, und davon geht das Geistige aus ... Geist Predigen, Evangelisation. So wird es besiegt, was muss man gewinnen, was muss man besiegen, was hat der Geist drei Dinge besiegt? Erstens. Was sollte gewonnen werden? Er kommt, um die Seele zu teilen ... Ja, um sich selbst zu besiegen. Besiege dich als fleischlicher Mann. Jetzt kam er, ja? Hier sagt er: hier ist es Zeit sich zu streiten, dann erinnert er sich noch einmal, das heißt, er hat sich noch nicht besiegt. Er reagiert auf alle anderen Provokationen. Tatsächlich hat er sich selbst noch nicht besiegt. Und die zweite, wenn eine Person sich selbst gewinnt, was wird er dann gewinnen? Der zweite ist was? ... Nun, die Welt, weltliche Kultur ... Fernsehen, einige andere Dinge, beeinflussen sie nicht, verstehst du? Die Weltkultur hat keinen Einfluss auf dich. Und dann gibt es den dritten wahren Sieg, du hast Satan besiegt. Infolgedessen, die Tatsache, dass Sie im Geist handeln werden, welche Folge wird in Ihr Leben kommen? Das Ergebnis dessen, was sein wird, von dem, was geheilt werden wird, von der Erbsünde ... Wenn du akzeptierst, war er bereits von der Erbsünde geheilt. Vor Angst. Das heißt, das heißt, wenn das Wort beginnt in Ihrem Leben zu arbeiten, werden Sie verstehen, egal, was die Situation ist es wichtig, in dieser Situation im Geist zu handeln, und Gott wird zu handeln beginnen, das ist alles. Also mach dir keine Sorgen. Hast du verstanden, warum Jesus der einzige Weg für uns ist? Ja, in den Regalen, in den Regalen, alles, was man in den Regalen sieht. Warum ich in der Kirche bin, sage ich allen: Sie müssen eine spirituelle Ausbildung machen. Wenn Sie sortieren alle durch legen die ... Sind Sie hier, wie viel Lesen Bibel, zu sortieren durch sie so können Sie nicht sehen? Nun, das war nicht in den Regalen, gibt es ein System.)) System ja, also, wenn es nicht den Pastor der Kirche brauchte, würde er nur Bibel warf, sagte: lesen :)), alles geschrieben)) Nein. Er sagte die Priester für was? Unsere Aufgabe ist es, in den Regalen zu sitzen und zu sortieren. Eine Pause, entspannen, meditieren sie))) Ich möchte es hier aufschreiben zu ... überwinden Satan, sich selbst, die Welt ist ... selbst, Sie dann die Welt gewinnen und damit satanu.A Ergebnis gewinnen ... aufhören, sich Sorgen ... Dies ist die zweite und die dritte und die erste ist Christus ist der Geist Ja, man muss verstehen, dass Gott Geist ist. Das Wort ist auch der Geist. Wort ist der Geist, den wir im Herzen ... Aus der Fülle des Herzens redet der Mund, wenn die Person nehmen muss schwören bedeutet, dass sein Herz ist böse. Wie bist du frei von deinen Sünden? Wir müssen gemäß dem Geist handeln. Kämpfe nicht mit Sünden. Manche sagen: Ich kämpfe mit der Sünde .... Ich sage: Nun, du wirst verlieren. Mit ihm kann man nicht kämpfen, mit der Sünde. Du musst einfach im Geist leben, das heißt, wenn du es weißt, gehst du auf den Weg der Sünde und versuchst zu kämpfen. Und wenn du anfängst, gemäß dem Geist zu leben, trennt sich die Sünde von dir, spaltet sich ab. Und so sehen Sie die erste Lektion lehrt uns was? Dieser Mann ist von Gott weg und gibt ... Und alle Probleme eine Person, nur weil er ...? Gegangen von Boga.I der einzige Weg, um alle Probleme zu lösen, ist das? Werde ein Kind Gottes und lebe jeden Tag mit Gott. Die zweite Lektion lehrt uns, wie jeden Tag mit Gott zu leben? Das Heil ist ein Geschenk, wir danken müssen, brauchen nichts zu tun zu verdienen. Und meditiere über das Wort. Und Gott suchen ... Er hat diese den.Da Plan für Sie und auch nach ihrer Gesundheit suchen und ihr Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mach keine Zeit, nimm dir Zeit, genieße die Errettung und erkenne, dass Gott sich an diesem Tag selbst manifestieren will. Und Gott selbst wird die dritte Lehre sein? Gott selbst wird zeigen ... wenn wir sein Wort annehmen, er ist der Geist und trennt die Seele und Geist, und wir erobern sie selbst, die Welt und den Teufel, und es gibt keine Probleme. Jetzt müssen wir nach dem Geist leben und die Wünsche des Fleisches nicht erfüllen. Überlauf mit dem Wort, wie es sollte, der Geist?))) Sie sagte auch ... Lesen, Ausruhen Slove.Samy den besten Weg, im Wort zu bleiben, ist die erste Pastor hört. Das heißt, er sagte die Sonntagspredigt und meditierte die ganze Woche. Morgennachrichten und reflektieren, reflektieren ... Warum? Weil die Aufgabe von Pastor, was zu tun ist? Lehre dich, enthülle dir die Bibel. Richtig? Das heißt, er gibt dir und sagt: hier denkst du darüber nach. Wenn ich denke, denke und mich erreiche: Nun, das ist es, was er wollte! Was passiert dann? Dieses Wort beginnt in meinem Leben was? Um zu handeln. Deshalb ist das Instrument für die Erfüllung des Heiligen Geistes, diese Sonntagspredigt, die Morgenbotschaft des Priesters. Verstehst du jetzt das Wesen der Kirche? Genießen Sie ... genießen und suchen, was im Geist in jeder Situation zu tun, und was gesucht wird, in vollem Umfang, durch das Wort. Wenn du vom Wort überwältigt bist, wozu kommt dann der Heilige Geist? Lehren Sie, erinnern Sie ... Wie man handelt. Gott dafür und ging in jeder Situation daran, du fühlst dich nicht wie eine Waise. Sie sind nur so: Herr, mir sagen, was im Geist zu tun, ... Gedanke, Wort erinnert ... Und Sie wissen schon, wie ... Also, wenn Sie nichts anderes haben, müssen Sie nur den Heiligen Geist und nichts anderes führen, und Sie werden glücklich)))) und die Leute, wissen Sie, sie sind zerrissen, beunruhigt, weil sie Gottes Führung in ihrem Leben und nicht zu Fuß nach dem Fleisch, so kommen sie Ärger, Streit, Streit. Noch einmal diesen Punkt ... Wir sehen in jedem Treffen, dass Gott gibt, dass es einen Plan gibt. Ich werde sagen, jede Person, die mir schreibt oder die mich trifft, ich stelle immer die Frage: Was ist der Plan? Du bist also gekommen, schrieb mir. dass du kommst. Ich sage: Herr, er wird nicht zu mir kommen, er braucht mich nicht, er braucht dich. Also gib mir einen Plan, was ist dein Wille? Und wenn wir uns trafen, haben fange ich nicht mit dir zu reden, ist, dass ich ein Kämpfer war, was ich Erfolg hatte, warum wollen Sie wissen? Ich fange an, dir zu erzählen, was Gott ist und wie du mit Ihm leben kannst, richtig? Und davon bekommst du Segen, richtig? Was passiert? Dein Leben verändert sich, du wirst Gott kennenlernen. Du wirst Vergnügen haben. Daher beginnt dein Leben eine geordnete, sinnvolle Lebensweise zu erwerben. Dementsprechend ist dies der Plan Gottes. Gott kommt wofür? Um Menschen dazu zu bringen, sich selbst zu entdecken. Hier. " Ich weiß es irgendwie? Ich sage nicht, dass im Allgemeinen jedes Treffen von Gott kommt, aber im Wesentlichen folge ich, dass Zufälligkeit nicht zufällig ist. Wenn dieser Tag einen Plan hat, und ich plötzlich mit diesen Menschen getroffen, so habe ich immer eine Frage: Was ist der Plan des Herr in diesem? Das ist alles. Im Allgemeinen, nur mit Gott, wenn du verstehst. Nein, keine Symbole, keine Notwendigkeit von irgendwelchen heiligen Quellen, auch das Fasten in der Tat nicht notwendig, man muss nur verstehen, dass Gott kam zu euch mit dem Heiligen Geist, er ist nicht im Kopf, das Herz muss genommen werden. Weil diese Worte. welche in das Herz eingebettet sind, erinnerst du dich immer an sie. Wenn du dich erinnerst, legst du die Worte Gottes in dein Herz. In jeder Situation sagst du: Herr, wie? Und Gott, Er Selbst im Herzen lebt, Er sagt: So. wir müssen gemäß dem Geist handeln. Sie: Ah ... okay, nun - der Sieg kam.
Mein Facebook
Der YouTube-Kanal
In sozialen Netzwerken teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Geistige Bildung Das dritte Treffen "Wie können wir uns mit Gott treffen?"

3 Stunden spiritueller Bildung. Transkript: ... alle die sind, das sind die Konsequenzen. Weil der Mensch mit dem Teufel nicht zurechtkomm...