Samstag, 4. August 2018

Geistige Bildung Das dritte Treffen "Wie können wir uns mit Gott treffen?"


3 Stunden spiritueller Bildung. Transkript: ... alle die sind, das sind die Konsequenzen. Weil der Mensch mit dem Teufel nicht zurechtkommt, mit der Sünde, warum? Es gibt keine spirituelle Kraft. Er ist tot. Wenn der Geist Gottes eine Person verlassen hat, kann sein Körper nicht ... zumindest einbalsamiert, aber nicht einbalsamiert werden, er verrotten, Sie verstehen alles? Das ist ... Geben Sie die dritte Lektion: Wie können wir uns mit Gott treffen? Also, das Evangelium nach Johannes 14: 6. Hast du eine Bibel? Es gibt. Komm schon. Jesus sagte zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, sondern durch Mich, wenn du Mich kennst ... In Ordnung ... Jesus sagte, ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater außer durch mich ... Komm, schau, sagt Jesus zum Vater nur durch ihn kommen kann. Auch von Magomed, noch durch den Buddha, noch durch meine Mutter, weißt du es ... Nicholas Heiliger, keine andere Religion, viele Menschen stehen Sie, wer wird sagen, na ja, alle Religionen irgendwie zum selben Gott führen. Jesus behauptet, nein, niemand, kommt nicht zum Vater außer durch mich. Und jetzt wollen wir sehen warum, warum Er das sagt. Deshalb sagt die Bibel, dass Gott Geist und Geist ist und wie er nicht durch Sauerstoff gesehen werden kann. Also, alles, was von den Händen des Menschen getan wird, sind nicht die Götter und die ersten Korinther das zehnte Kapitel, der zwanzigste Vers, lasst uns lesen. "Erste Korinther?" - 10:20. Nein, aber dass die Heiden, die Opfer bringen, Dämonen bringen und nicht Gott, aber ich möchte nicht, dass du in Gemeinschaft mit Dämonen stehst. - Das heißt, an allen Heiden zu sehen, war eine Gottheit, als Jesus kam, jemand da ... und sie wurden Statuen alle Skulpturen, einige Bilder gemalt und sie sagten, dass wir waren durch sie kommt zum Vater, aber Jesus sagte: dass Gott der Geist ist. Und wenn du einen Geist in ein Objekt legst, ist das eine Anbetung von Dämonen. Und wer ist der Geist? Das ist wie der Geist Gottes ist der Geist, er ist allgegenwärtig, Er ist überall zugleich, er ist allmächtig. Er allwissend, allwissend. Und als Gott sich als Vater offenbarte, sagte Er: ICH BIN. Das heißt, was ist Jehova? Ich bin überall und in allem präsent. Als ich also mit einem Physiomathematiker sprach, sagte er zu mir: Willst du, dass ich dir jetzt Gott zeige? Ich sage es zeigen. Er nahm den Stift, ließ ihn fallen, hast du es gesehen? Nun, ich sah, wie der Griff fiel. Er sagt: Nein, du hast das Gesetz der Anziehung gesehen, aber selbst du hast das Gesetz der Anziehung nicht gesehen. Sie haben die Wirkung dieses Anziehungsgesetzes gesehen. Und dieses Gesetz arbeitet überall, in Amerika, in Afrika, sogar auf dem Mond funktioniert es überall. das heißt, er ist wahr und er ist allgegenwärtig, er ist überall gegenwärtig, das ist Gott. Er kann nicht gesehen werden, aber man kann Seine Handlung sehen. Wenn wir also über Jesus Christus sprechen, hat Gott uns gezeigt, wie er den Menschen erschaffen hat, so dass der Mensch eine Widerspiegelung Gottes war. Und so sehen Sie und deshalb eine Person anfänglich aus, als es geschaffen wurde, war er ein geistiges Wesen. Gott erschuf es aus dem Staub der Erde und hauchte ihm den Atem des Lebens ein. Und der Mensch ist eine spirituelle Person. Daher kann menschliches Fleisch Gott nicht a priori sehen, und die Schrift sagt, dass niemand jemals Gott gesehen hat. Deshalb warum, weil das Fleisch begrenzt ist. Die Schrift lehrt, dass Lukas 16 Kopf bis 19. und 31. Vers sagt, dass, wenn ein Mensch stirbt, Lazarus, als er starb, seinen Geist zu Gott aufgestiegen, und dann sah er, dass Lazarus Abrahams Schoß, und er in der Hölle . Daher erhebt sich nicht Fleisch zu Gott, und der Geist erhebt sich ... Daher ist der einzige Weg, Gott zu begegnen, nur ein Evangelium nach Johannes 1:14. Lass uns lesen ...  Und das Wort wurde Fleisch und wohnte mit uns voll Gnade und Wahrheit, und wir sahen seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit als der Einziggezeugte des Vaters. Ist dieses Wort unsichtbar? Er ist nicht sichtbar. Was ist ein Wort? Das Wort ist der Geist. Und die Bibel sagt, dass das Wort Fleisch wurde, das heißt, der Geist im Fleisch kam, dh Gott selbst kam in Fleisch. Und deshalb müssen wir verstehen - der erste Vers von Korinther 15:45 So steht geschrieben: Der erste Mensch, Adam, wurde eine lebendige Seele, und der letzte Adam ist ein lebensspendender Geist. Der letzte Adam wer? Jesus ist ein lebensspendender Geist, dh ein sündenloser Geist. Deshalb ist Jesus der Gott, der im Fleisch kam, das ist der Geist, das ist der Gott, der im Fleisch kam. Und daher sagt die Schrift aus Matthäus 16: Kapitel 16 bis Vers 19. Simon Petrus aber antwortete und sprach: Du bist Christus, der Sohn des lebendigen Gottes, dann sagte Jesus zu ihm: Selig bist du, Simon, Jonas Sohn, weil Fleisch und Blut nicht zu dir offenbart hat, aber mein Vater, der im Himmel ist. Das heißt, schau, wer ist Christus? Das ist nicht der Nachname Christ. Dies ist der Messias, das heißt, es ist Gott. Und als Petrus sagte: Du bist Gott, du bist der Christus, komm in das Fleisch. Das heißt, er sagte: "Du bist Jesus, wirklich Gott, der im Fleisch gekommen ist, du bist der Messias, mein Erlöser." Wer ist der Sohn Gottes Jesus? Dies ist Gott und Mensch in einer Person. Gott, der ein Mann wurde. Und der einzige Weg, um Gott zu empfangen, ist Johannes 1,12. Und denen, die Ihn empfingen, denen, die an Seinen Namen glauben, gab Er Macht, die Söhne Gottes zu werden. Was soll ich nehmen? Christus. Geist, Sein Wort, Christus, hier ist es, hier nimmst du das Wort an, du akzeptierst Gott, du empfängst den Geist Gottes. Wie man Christus Offenbarung 3:20 annimmt. Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an, und wenn jemand meine Stimme hört, so werde ich zu ihm kommen und mit ihm speisen. Das heißt, wie klopft Gott an das Herz? Durch sein Wort. Verstehst du? Klopft ... Und wenn wir Christus das Wort annehmen, gehört und akzeptiert wo? Es ist nicht im Sinn, das Wort zu empfangen, sondern im Herzen. Das heißt, wenn ich Christus anerkenne, empfange ich Ihn im Herzen. Es gibt viele verschiedene Wörter im Kopf, aber es ist Christus, der im Herzen empfangen werden muss. Das Wort, die Gebote müssen immer in deinem Herzen gehört werden. Und wenn Sie es im Herzen nehmen, wird es das nächste Wunder: John 14 Kapitel 16 stih.I Ich werde den Vater bitten, und geben Sie einen anderen Tröster, dass er für immer bei euch bleiben soll. Der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie weder ihn sieht und nicht kennt ihn, aber Sie sehen znaete.Vot, wir sprachen darüber, was Gott nicht gesehen werden kann, ist er Geist, Er ist allmächtig, allgegenwärtig. Gott ist das Wort, das Fleisch wurde und gleichzeitig sagt die Schrift, dass die Welt den Heiligen Geist nicht sehen kann, wohin er zu uns zu unseren Herzen führt. Und wann, wie viel wird Er sein? Für immer. Er wird uns nie verlassen. Und für das, was Er kam, kommt in unsere Herzen. 26, lesen 27 die gleiche Vers glavy.Uteshitel gleiche Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden, er wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich gesagt vam.Aga was er kommen wird? Alles lehren und erinnern Erinnere alles, was ich dir gesagt habe. Mit anderen Worten: Er kommt was? Wann brauchen Sie eine Antwort? Er wird dich lehren. An diesem Tag wird Er dich lehren. Deshalb kommt der Heilige Geist zu uns. Um uns zu lehren, uns daran zu erinnern, wie man lebt, wie man sich bewegt, verstehst du? Nun schau, der Beweis, dass Gott mit mir ist, ist das Folgende. Erstens. Wenn ich in dieser Situation gehe, wird Gott mich an das Wort erinnern. Denn wenn ich das Wort in mein Herz nehme, wird es immer in Erinnerung bleiben. Das ist alles, was ich im Herzen legen, wird sich erinnern, es und machen Vorschläge, wie zu leben, und ich bin gerettet, ich bin ein Kind Gottes, das heißt, wie sie waren, sind hier ... den Heiligen Geist Er würde immer Komfort. Hier kommt zum Beispiel die Situation, wenn die Situation zu mir kommt, es ist eine Art von komplizierten, ich noch einmal das Wort: alle Macht im Himmel und auf der Erde wurde mir gegeben und du bist mein Kind. Und ich stehe so ... Ich habe diese Kraft bereits verloren. Warum? Weil Gott im Herzen mir das Wort sagte: Achte nicht darauf. Das ist seine Hauptaufgabe. Warum? Weil Hebräer 4,12 napisano.Ibo Wort Gott ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt auch Seele und Geist zu teilen, Mark und Bein, und beurteilt die Gedanken und Absichten serdechnye.Vot zu sehen, das Wort Gottes, es am Leben ist, und das ist, warum, Warum nehme ich das Wort Gottes in meinen Geist? Weil es in mir eine Handlung hervorbringt, teilt es sich. Zu welchem ​​Zweck? Psalm 119, Vers 125. Meine Seele ist besiegt im Staub. Belebe mich nach deinem Wort Wie kommt ein Mensch zum Leben? Wie wird seine Seele belebt, durch das Wort, dh du verstehst? Der letzte Adam wer? Der Geist ist lebenspendend. Und wenn ich das Wort annehme, belebt er meinen Geist, meine Seele, verstehst du? Mit anderen Worten, wie lebt Er wieder auf? Er befreit mich von meinen Sünden. Und wie passiert das? Galater 5: 16-18 stih.I ich sage, geht durch den Geist, und sie werden die Lust des Fleisches für das Fleisch, für das Fleisch begehrt auf gegen den Geist und den Geist gegen das Fleisch nicht erfüllen. Sie widersetzen sich, also tust du nicht, was du willst. Wenn du vom Geist geleitet wirst, dann bist du nicht unter dem Gesetz, deshalb kommt der Heilige Geist? Das Evangelium sagt: "Er lehrte uns, im Geist zu wandeln." Und was dann? Ich bin von meinen Sünden befreit. Das steht geschrieben: und du wirst die Lust des Fleisches nicht erfüllen. Und das Wort Gottes lebt, es dringt für was ein? Was du teilen musst, um dich von deinen Sünden zu trennen. Und in welchen Sünden sind sie? Im fleischlichen Leben. Er sagt, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Und dann wirst du die Begierden nicht erfüllen ... das heißt, im Geist zu handeln, musst du tun was? Man sollte sich immer auf das Gebet konzentrieren, das heißt, was ist der Zweck des Gebets? Nicht nur eine Reihe von Worten, sondern Gebet ist wie der Psalmist sagt: Meine Seele ist in den Staub geworfen, belebe mich nach deinem Wort. Das heißt, wenn ich bete: Gott gebe mir das Wort in dieser Situation. Wie soll ich im Geist handeln und nicht nach dem Fleisch? Und wenn ich bete und die genaue Antwort erhalte, wenn ich genau weiß, was zu tun ist, in dem Moment, in dem ich gewinne, bricht Satans Macht über mein Leben zusammen. Epheser Kapitel fünf 18 stih.I nicht mit Wein getrunken, in der Zerstreuung, aber mit Duhom.Chto gefüllt werden sollen, mit dem Geist erfüllt? Überlauf mit dem Wort Gottes. Das Wort auswendig lernen. Um zu lernen. Ich fragte, lass uns sagen: Was hast du gestern gepredigt? Verloren hast du schon verstanden? Und die Schrift sagt, dass Sie vom Wort so überwältigt sein müssen, dass dieses Wort Sie leiten sollte. Verstehst du? Das ist, wenn Sie wissen, ein betrunkener Mann immer gesehen, wenn betrunken, er wankt seine Rede, um zu sehen, wenn eine Person mit Gott überwältigt, überschwemmte das Wort Gott seine Augen. Er spricht und er lebt durch den Geist, er lebt anders. Und wenn wir sprudeln in unser Leben kommt die wahre Kraft Gottes, Acts 1: 8. Aber ihr werdet Kraft empfangen, wenn der Heilige Geist auf euch kommen und ihr werdet Zeugen von mir sein sowohl in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an die Enden zemli.To sehen müssen, wenn ich wieder Das heißt, wie klopft Gott an das Herz? Durch sein Wort. Verstehst du? Klopft ... Und wenn wir Christus das Wort annehmen, gehört und akzeptiert wo? Es ist nicht im Sinn, das Wort zu empfangen, sondern im Herzen. Das heißt, wenn ich Christus anerkenne, empfange ich Ihn im Herzen. Es gibt viele verschiedene Wörter im Kopf, aber es ist Christus, der im Herzen empfangen werden muss. Das Wort, die Gebote müssen immer in deinem Herzen gehört werden. Und wenn Sie es im Herzen nehmen, wird es das nächste Wunder: John 14 Kapitel 16 stih.I Ich werde den Vater bitten, und geben Sie einen anderen Tröster, dass er für immer bei euch bleiben soll. Der Geist der Wahrheit, den die Welt nicht empfangen kann, weil sie weder ihn sieht und nicht kennt ihn, aber Sie sehen znaete.Vot, wir sprachen darüber, was Gott nicht gesehen werden kann, ist er Geist, Er ist allmächtig, allgegenwärtig. Gott ist das Wort, das Fleisch wurde und gleichzeitig sagt die Schrift, dass die Welt den Heiligen Geist nicht sehen kann, wohin er zu uns zu unseren Herzen führt. Und wann, wie viel wird Er sein? Für immer. Er wird uns nie verlassen. Und für das, was Er kam, kommt in unsere Herzen. 26, lesen 27 die gleiche Vers glavy.Uteshitel gleiche Heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden, er wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich gesagt vam.Aga was er kommen wird? Alles lehren und erinnern Erinnere alles, was ich dir gesagt habe. Mit anderen Worten: Er kommt was? Wann brauchen Sie eine Antwort? Er wird dich lehren. An diesem Tag wird Er dich lehren. Deshalb kommt der Heilige Geist zu uns. Um uns zu lehren, uns daran zu erinnern, wie man lebt, wie man sich bewegt, verstehst du? Nun schau, der Beweis, dass Gott mit mir ist, ist das Folgende. Erstens. Wenn ich in dieser Situation gehe, wird Gott mich an das Wort erinnern. Denn wenn ich das Wort in mein Herz nehme, wird es immer in Erinnerung bleiben. Das ist alles, was ich im Herzen legen, wird sich erinnern, es und machen Vorschläge, wie zu leben, und ich bin gerettet, ich bin ein Kind Gottes, das heißt, wie sie waren, sind hier ... den Heiligen Geist Er würde immer Komfort. Hier kommt zum Beispiel die Situation, wenn die Situation zu mir kommt, es ist eine Art von komplizierten, ich noch einmal das Wort: alle Macht im Himmel und auf der Erde wurde mir gegeben und du bist mein Kind. Und ich stehe so ... Ich habe diese Kraft bereits verloren. Warum? Weil Gott im Herzen mir das Wort sagte: Achte nicht darauf. Das ist seine Hauptaufgabe. Warum? Weil Hebräer 4,12 napisano.Ibo Wort Gott ist lebendig und kräftig und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt auch Seele und Geist zu teilen, Mark und Bein, und beurteilt die Gedanken und Absichten serdechnye.Vot zu sehen, das Wort Gottes, es am Leben ist, und das ist, warum, Warum nehme ich das Wort Gottes in meinen Geist? Weil es in mir eine Handlung hervorbringt, teilt es sich. Zu welchem ​​Zweck? Psalm 119, Vers 125. Meine Seele ist besiegt im Staub. Belebe mich nach deinem Wort Wie kommt ein Mensch zum Leben? Wie wird seine Seele belebt, durch das Wort, dh du verstehst? Der letzte Adam wer? Der Geist ist lebenspendend. Und wenn ich das Wort annehme, belebt er meinen Geist, meine Seele, verstehst du? Mit anderen Worten, wie lebt Er wieder auf? Er befreit mich von meinen Sünden. Und wie passiert das? Galater 5: 16-18 stih.I ich sage, geht durch den Geist, und sie werden die Lust des Fleisches für das Fleisch, für das Fleisch begehrt auf gegen den Geist und den Geist gegen das Fleisch nicht erfüllen. Sie widersetzen sich, also tust du nicht, was du willst. Wenn du vom Geist geleitet wirst, dann bist du nicht unter dem Gesetz, deshalb kommt der Heilige Geist? Das Evangelium sagt: "Er lehrte uns, im Geist zu wandeln." Und was dann? Ich bin von meinen Sünden befreit. Das steht geschrieben: und du wirst die Lust des Fleisches nicht erfüllen. Und das Wort Gottes lebt, es dringt für was ein? Was du teilen musst, um dich von deinen Sünden zu trennen. Und in welchen Sünden sind sie? Im fleischlichen Leben. Er sagt, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Und dann wirst du die Begierden nicht erfüllen ... das heißt, im Geist zu handeln, musst du tun was? Man sollte sich immer auf das Gebet konzentrieren, das heißt, was ist der Zweck des Gebets? Nicht nur eine Reihe von Worten, sondern Gebet ist wie der Psalmist sagt: Meine Seele ist in den Staub geworfen, belebe mich nach deinem Wort. Das heißt, wenn ich bete: Gott gebe mir das Wort in dieser Situation. Wie soll ich im Geist handeln und nicht nach dem Fleisch? Und wenn ich bete und die genaue Antwort erhalte, wenn ich genau weiß, was zu tun ist, in dem Moment, in dem ich gewinne, bricht Satans Macht über mein Leben zusammen. Epheser Kapitel fünf 18 stih.I nicht mit Wein getrunken, in der Zerstreuung, aber mit Duhom.Chto gefüllt werden sollen, mit dem Geist erfüllt? Überlauf mit dem Wort Gottes. Das Wort auswendig lernen. Um zu lernen. Ich fragte, lass uns sagen: Was hast du gestern gepredigt? Verloren hast du schon verstanden? Und die Schrift sagt, dass Sie vom Wort so überwältigt sein müssen, dass dieses Wort Sie leiten sollte. Verstehst du? Das ist, wenn Sie wissen, ein betrunkener Mann immer gesehen, wenn betrunken, er wankt seine Rede, um zu sehen, wenn eine Person mit Gott überwältigt, überschwemmte das Wort Gott seine Augen. Er spricht und er lebt durch den Geist, er lebt anders. Und wenn wir sprudeln in unser Leben kommt die wahre Kraft Gottes, Acts 1: 8. Aber du wirst Kraft erhalten, wenn der Heilige Geist auf dich herabkommt, und du wirst meine Zeugen sein sowohl in Jerusalem als auch in ganz Judäa und Samaria und sogar bis zum Ende der Erde. Das heißt, schauen, wenn ich perolnyayus Wort Gottes, Gott, den Geist Gottes, es ist in dem, was angezeigt wird? Ich fange an, über Gott zu sprechen, über Gott zu bezeugen, wie er in meinem Leben handelt, das heißt, ich werde bereits Prediger. Und in diesem Moment gibt es drei Wunder: das erste Wunder - ich besiege mich. Das heißt, die Taten des Fleisches gehen von meinem Leben weg, ich handle nach dem Geist. Die zweite Sache stellt sich heraus - die Welt mit ihrer Kultur, wie hast du heute bezeugt, dass dort Bäder sind, Mädchen, Alkohol, Matten, oder? überall, es ist ihre Kultur, und Sie haben diese Kultur, sie nicht mehr berühren Sie nicht brauchen, weil ich von den weltlichen hier diese hier Freuden aller frei sind, brauche ich nicht Wein, genug für mich einen Gott, du weißt schon, na ja, zu entspannen. Und wenn das passiert, gibt es einen Sieg über Satan. und was einmal im nächsten Moment passiert - Gott in Ihrem Leben zu manifestieren beginnt, das heißt, Sie beginnen, Antworten zu bekommen, können Sie sehen, dass Gott in dieser Situation gemacht wird, in dieser Situation, in dieser Situation, und Sie wissen, der Vers, den wir jetzt sind, sagte Jesus sagte: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, außer durch mich. Wenn ich mit einem Wort erfüllt bin und trat einmal, ein zweites Mal, drittes Mal und wenn Gott einmal manifestiert, zum zweiten Mal, der dritten, dann, dass ich verstehe, in allen Situationen im Leben, ich habe nur den Geist handelte nach und ich ist keine Worte nicht notwendig, noch Ratschlag dort Eimer auf deinem Kopf oder sonst dort, ich muss nur den Geist tun, und dann wird Jesus kommen und alle Probleme lösen. Und das nächste Wunder geschieht, das dritte Wunder - du bist für immer frei von Angst. Weil die Leute sich Sorgen machen, weil sie nicht wissen, was sie tun sollen. Und Gott sagt: Ich werde in dich eintreten, ich werde dich lehren, im Geist zu wandeln. Hier ist die dritte Lektion, warum nur Jesus. Was haben wir aus dieser Lektion gelernt? Ich werde dir diese Lektionen geben. Im Allgemeinen sollte dies gehört werden. Das heißt, ich bin hier, wird nun ihre geistige Lektionen in Youtube eingestellt, können Sie sie nur pereslushivay Synopse ehrlich es ... so dass ich die viel haben: wir bewundern, alles zu verstehen. Ich: Nun, natürlich - habe nichts verstanden. Weil ein Physik-Lehrbuch gibt, eine Person nicht versteht, gut, er wird etwas verstehen, aber er wird die Tiefe nicht verstehen, obwohl ich alles Ihnen geben werde. Also, wer ist der einzige Weg für uns? Jesus Christus.Wer ist Jesus Christus? Dieses Wort, das Fleisch wurde, ist Gott, der im Fleisch kommt, der lebenspendende Geist. Es ist klar. Also ... warum ist er in dein Leben gekommen? Er kam, um alle Werke des Teufels zu zerstören, und ... Und wie fängt Er an, sie zu zerstören? Hier trat Er in dich ein. Das Evangelium nach Johannes 14: 26-27. Wofür? Oder Galater 5:16. Warum kommt Er zu Herzen, um alles zu lehren und zu erinnern Ja, richtig, wie kann man uns daran erinnern, wie wir leben sollen - durch den Geist - nach dem Geist leben Das heißt, Er ist jeden Tag in uns, in uns für was, und erinnert uns in allen Lebenssituationen daran, wie wir gemäß dem Geist leben sollen. Und nach dem Geist zu leben, was müssen wir dafür tun? Es ist notwendig ... Ihn zu empfangen ... Also ... Und was müssen wir füllen? Sein Wort. Sein Wort. Das ist ... Erinnerst du dich an die zweite Lektion? Reflektiere tief über Sein Wort. Überlauf so sehr, dass das Wort eingeprägt ist. Es begann tief zu dringen tief und dann überfüllen ich den Heiligen Geist, das Wort als Wort beginnt in meinem Leben zu handeln? beginnt in meinem Leben zu handeln ... Ich beginne, was? Das ist, wenn eine Person sich betrinkt, wie sehen wir, dass Alkohol in seinem Leben wirkt? Er beginnt zu fahren. und wenn eine Person vom Geist überwältigt wird, beginnt sie, gemäß dem Geist zu leben, und davon geht das Geistige aus ... Geist Predigen, Evangelisation. So wird es besiegt, was muss man gewinnen, was muss man besiegen, was hat der Geist drei Dinge besiegt? Erstens. Was sollte gewonnen werden? Er kommt, um die Seele zu teilen ... Ja, um sich selbst zu besiegen. Besiege dich als fleischlicher Mann. Jetzt kam er, ja? Hier sagt er: hier ist es Zeit sich zu streiten, dann erinnert er sich noch einmal, das heißt, er hat sich noch nicht besiegt. Er reagiert auf alle anderen Provokationen. Tatsächlich hat er sich selbst noch nicht besiegt. Und die zweite, wenn eine Person sich selbst gewinnt, was wird er dann gewinnen? Der zweite ist was? ... Nun, die Welt, weltliche Kultur ... Fernsehen, einige andere Dinge, beeinflussen sie nicht, verstehst du? Die Weltkultur hat keinen Einfluss auf dich. Und dann gibt es den dritten wahren Sieg, du hast Satan besiegt. Infolgedessen, die Tatsache, dass Sie im Geist handeln werden, welche Folge wird in Ihr Leben kommen? Das Ergebnis dessen, was sein wird, von dem, was geheilt werden wird, von der Erbsünde ... Wenn du akzeptierst, war er bereits von der Erbsünde geheilt. Vor Angst. Das heißt, das heißt, wenn das Wort beginnt in Ihrem Leben zu arbeiten, werden Sie verstehen, egal, was die Situation ist es wichtig, in dieser Situation im Geist zu handeln, und Gott wird zu handeln beginnen, das ist alles. Also mach dir keine Sorgen. Hast du verstanden, warum Jesus der einzige Weg für uns ist? Ja, in den Regalen, in den Regalen, alles, was man in den Regalen sieht. Warum ich in der Kirche bin, sage ich allen: Sie müssen eine spirituelle Ausbildung machen. Wenn Sie sortieren alle durch legen die ... Sind Sie hier, wie viel Lesen Bibel, zu sortieren durch sie so können Sie nicht sehen? Nun, das war nicht in den Regalen, gibt es ein System.)) System ja, also, wenn es nicht den Pastor der Kirche brauchte, würde er nur Bibel warf, sagte: lesen :)), alles geschrieben)) Nein. Er sagte die Priester für was? Unsere Aufgabe ist es, in den Regalen zu sitzen und zu sortieren. Eine Pause, entspannen, meditieren sie))) Ich möchte es hier aufschreiben zu ... überwinden Satan, sich selbst, die Welt ist ... selbst, Sie dann die Welt gewinnen und damit satanu.A Ergebnis gewinnen ... aufhören, sich Sorgen ... Dies ist die zweite und die dritte und die erste ist Christus ist der Geist Ja, man muss verstehen, dass Gott Geist ist. Das Wort ist auch der Geist. Wort ist der Geist, den wir im Herzen ... Aus der Fülle des Herzens redet der Mund, wenn die Person nehmen muss schwören bedeutet, dass sein Herz ist böse. Wie bist du frei von deinen Sünden? Wir müssen gemäß dem Geist handeln. Kämpfe nicht mit Sünden. Manche sagen: Ich kämpfe mit der Sünde .... Ich sage: Nun, du wirst verlieren. Mit ihm kann man nicht kämpfen, mit der Sünde. Du musst einfach im Geist leben, das heißt, wenn du es weißt, gehst du auf den Weg der Sünde und versuchst zu kämpfen. Und wenn du anfängst, gemäß dem Geist zu leben, trennt sich die Sünde von dir, spaltet sich ab. Und so sehen Sie die erste Lektion lehrt uns was? Dieser Mann ist von Gott weg und gibt ... Und alle Probleme eine Person, nur weil er ...? Gegangen von Boga.I der einzige Weg, um alle Probleme zu lösen, ist das? Werde ein Kind Gottes und lebe jeden Tag mit Gott. Die zweite Lektion lehrt uns, wie jeden Tag mit Gott zu leben? Das Heil ist ein Geschenk, wir danken müssen, brauchen nichts zu tun zu verdienen. Und meditiere über das Wort. Und Gott suchen ... Er hat diese den.Da Plan für Sie und auch nach ihrer Gesundheit suchen und ihr Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Mach keine Zeit, nimm dir Zeit, genieße die Errettung und erkenne, dass Gott sich an diesem Tag selbst manifestieren will. Und Gott selbst wird die dritte Lehre sein? Gott selbst wird zeigen ... wenn wir sein Wort annehmen, er ist der Geist und trennt die Seele und Geist, und wir erobern sie selbst, die Welt und den Teufel, und es gibt keine Probleme. Jetzt müssen wir nach dem Geist leben und die Wünsche des Fleisches nicht erfüllen. Überlauf mit dem Wort, wie es sollte, der Geist?))) Sie sagte auch ... Lesen, Ausruhen Slove.Samy den besten Weg, im Wort zu bleiben, ist die erste Pastor hört. Das heißt, er sagte die Sonntagspredigt und meditierte die ganze Woche. Morgennachrichten und reflektieren, reflektieren ... Warum? Weil die Aufgabe von Pastor, was zu tun ist? Lehre dich, enthülle dir die Bibel. Richtig? Das heißt, er gibt dir und sagt: hier denkst du darüber nach. Wenn ich denke, denke und mich erreiche: Nun, das ist es, was er wollte! Was passiert dann? Dieses Wort beginnt in meinem Leben was? Um zu handeln. Deshalb ist das Instrument für die Erfüllung des Heiligen Geistes, diese Sonntagspredigt, die Morgenbotschaft des Priesters. Verstehst du jetzt das Wesen der Kirche? Genießen Sie ... genießen und suchen, was im Geist in jeder Situation zu tun, und was gesucht wird, in vollem Umfang, durch das Wort. Wenn du vom Wort überwältigt bist, wozu kommt dann der Heilige Geist? Lehren Sie, erinnern Sie ... Wie man handelt. Gott dafür und ging in jeder Situation daran, du fühlst dich nicht wie eine Waise. Sie sind nur so: Herr, mir sagen, was im Geist zu tun, ... Gedanke, Wort erinnert ... Und Sie wissen schon, wie ... Also, wenn Sie nichts anderes haben, müssen Sie nur den Heiligen Geist und nichts anderes führen, und Sie werden glücklich)))) und die Leute, wissen Sie, sie sind zerrissen, beunruhigt, weil sie Gottes Führung in ihrem Leben und nicht zu Fuß nach dem Fleisch, so kommen sie Ärger, Streit, Streit. Noch einmal diesen Punkt ... Wir sehen in jedem Treffen, dass Gott gibt, dass es einen Plan gibt. Ich werde sagen, jede Person, die mir schreibt oder die mich trifft, ich stelle immer die Frage: Was ist der Plan? Du bist also gekommen, schrieb mir. dass du kommst. Ich sage: Herr, er wird nicht zu mir kommen, er braucht mich nicht, er braucht dich. Also gib mir einen Plan, was ist dein Wille? Und wenn wir uns trafen, haben fange ich nicht mit dir zu reden, ist, dass ich ein Kämpfer war, was ich Erfolg hatte, warum wollen Sie wissen? Ich fange an, dir zu erzählen, was Gott ist und wie du mit Ihm leben kannst, richtig? Und davon bekommst du Segen, richtig? Was passiert? Dein Leben verändert sich, du wirst Gott kennenlernen. Du wirst Vergnügen haben. Daher beginnt dein Leben eine geordnete, sinnvolle Lebensweise zu erwerben. Dementsprechend ist dies der Plan Gottes. Gott kommt wofür? Um Menschen dazu zu bringen, sich selbst zu entdecken. Hier. " Ich weiß es irgendwie? Ich sage nicht, dass im Allgemeinen jedes Treffen von Gott kommt, aber im Wesentlichen folge ich, dass Zufälligkeit nicht zufällig ist. Wenn dieser Tag einen Plan hat, und ich plötzlich mit diesen Menschen getroffen, so habe ich immer eine Frage: Was ist der Plan des Herr in diesem? Das ist alles. Im Allgemeinen, nur mit Gott, wenn du verstehst. Nein, keine Symbole, keine Notwendigkeit von irgendwelchen heiligen Quellen, auch das Fasten in der Tat nicht notwendig, man muss nur verstehen, dass Gott kam zu euch mit dem Heiligen Geist, er ist nicht im Kopf, das Herz muss genommen werden. Weil diese Worte. welche in das Herz eingebettet sind, erinnerst du dich immer an sie. Wenn du dich erinnerst, legst du die Worte Gottes in dein Herz. In jeder Situation sagst du: Herr, wie? Und Gott, Er Selbst im Herzen lebt, Er sagt: So. wir müssen gemäß dem Geist handeln. Sie: Ah ... okay, nun - der Sieg kam.
Mein Facebook
Der YouTube-Kanal
In sozialen Netzwerken teilen

Geistliche Erziehung // Zweite Begegnung mit dem Leben (Apostelgeschichte 4:12)


Jetzt möchte ich eine zweite Lektion in spiritueller Erziehung halten und das Thema, das ich heute ansprechen möchte, ist, wie ich ein spirituelles Gleichgewicht in meinem Leben haben kann. Aber bevor wir über die zweite Lektion sprechen, erinnern wir uns an die erste Lektion, die ich gestern durchgeführt habe. Was ich bemerkt habe, Leute, das ist Übersetzung der Schüler natürlich gegeben, aber wenn man das Kreuz zu schreiben, wenn Sie es eingeprägt hat, dann müssen Sie auch in diesen Lektionen hören und registrieren, auszusprechen, damit er auch aufzeichnete. Weil das die fundamentale Grundlage unseres Lebens ist. Weil jede gläubige Person vier Stufen durchlaufen muss: Wissen. Wissen, Vergnügen und Veränderung der Essenz. Und hier ist zu hören. etwas lernen gut, ist eine Sache, aber wenn man es auf den Regalen berichten und expandierte Struktur ist die zweite, also wenn Sie eine strukturelle haben, dann können Sie es in ihrem Leben und profitieren Sie von diesem Vergnügen gelten. Und wenn du es genießen wirst, wird sich deine Essenz verändern und du wirst sehen, wie der Herr selbst in deinem Leben wirkt. Pastor sein, Bischof. Ich habe immer gehen, wenn ich das sehe ... Im Moment bin ich in Israel, hat unsere Familie ein schönes, die sehr gastfreundlich ist ... gut aufgenommen, und ich sehe die folgende: Wenn Sie spirituelle Lehren verbringen, ständig, jeden Tag, ist es klar, dass strukturelle Denken, strukturelle ... auf Regale die ganze Zersetzung ist schwer zu geben. Aber hier ist es das Wissen der Bühne, das heißt, bis ... Also wir nicht nur Siehe, ich glaube an den Gott, ich weiß, das ist ein solches Gedicht, wie ein Gedicht ... Und hier ist, wie mit dem Herrn zu leben, jeden Tag? Schau, alles in unserem Leben ... und alles in diesem Leben lehrt uns strukturell zu leben. Sie gehen zur Schule, und Sie lernen das Alphabet, Sie lehren Grammatik zu arbeiten ... Sie auch die Sicherheit und alle über das Vorhandensein von strukturellen Denken und diejenigen, die im Leben ausgeglichen sind, gibt es strukturelle, sie beide den Sieg haben. Und so das erste, was wir in der ersten Lektion verstehen müssen, die wir geführt haben, haben wir darüber gesprochen, dass es einen unsichtbaren Feind im Lande ist und der Feind - Satan, der Teufel, der angehoben und wurde auf den Boden geworfen und in Epheser Kapitel zwei, Der zweite Vers sagt, dass er der Geist der Luft ist. Und so, wenn ein Mensch, der ging weg von Gott, er war ... er im Geist war (a) die Macht Satans, er ist ein Kind des Teufels worden ist, wird er von einer Kultur des Friedens getroffen wurde, war er in einem psychiatrischen Problem. kommt in sein Leben Schwierigkeiten, er hat eine allgemein starke psychische Störung bei einigen ... in einem bestimmten Bereich und als Folge eine Person krank wird und geht in der Hölle ... Dieser Zustand. Und der einzige Weg, vom Satan gerettet zu werden, ist, wieder ein Kind Gottes zu werden und bei Gott zu sein. Und die erste Lektion, die wir müssen verstehen, dass der Teufel durch seine Lügen, auf ihren Einrichtungen, können wir die Söhne Gottes gerettet, wenn wir werden, und Gott wird unser Leben lenken. Das ist alles. Das ist die Hauptsache, die wir mit Ihnen verstehen müssen. Zweitens sollten wir unser Leben in seelischem Gleichgewicht führen, und bevor wir über das geistige Gleichgewicht zu sprechen, und es muss dies erfolgen im physischen Körper, Geist, Gleichgewicht, Körper und Seele - Ich wünsche, dass Sie in den Bereichen Gesundheit gedeihen und, auch als es deine Seele gut, ja ? Deshalb müssen wir verstehen, ... wenn wir ein spirituelles Gleichgewicht bauen, dann werden wir beginnen, mit Gott zu begegnen, so sah ich zum Beispiel einige der Gläubigen, und ich sehe, dass die Art der Sache, sie erfuhren nicht wirklich die Kraft Gottes, und nicht wirklich mit Gott und viel erfüllt erfüllen mit dvrovtsami - Kinder von gläubigen Eltern, und Sie sehen, dass sie die Kraft Gottes nicht wirklich erleben, die Kraft Gottes, sie sehen in ihrem Leben nicht Gottes Führung. Warum? Denn wenn man an ihrem Leben zu finden - es ist unausgewogen - sie verwirren körperlich, sie haben ein Chaos in der Seele und den geistigen Zustand sie auch Chaos. Deshalb müssen wir was verstehen? Dass ein Mann ohne Gott nicht glücklich sein kann, a priori, niemals. Zweitens, warum ist die Person unglücklich? Weil er sich von Gott und Epheser getrennt hat, ist das zweite Kapitel des ersten Verses geschrieben: und du bist tot. Was ist passiert? Anfangs war der Geist Gottes und als der Mensch von Gott wegging, verließ der Geist Gottes den Menschen. Und wir vor allem wir nicht spirituelle Menschen sind, wir spirituelle Menschen sind, haben wir das Bild Gottes war und dass der Geist Gottes war in uns, und als der Mann ging weg von Gott ... Das Vakuum kann nicht sein, wenn der Geist Gottes Mensch Corinthians links das zweite Kapitel, der zwölften Vers, lassen Sie sich lesen: aber sie haben nicht den Geist dieser Welt, sondern der Geist Gott zu verstehen, die Gaben geschenkt, von Gott zu Ihnen erhalten. Anstelle des Geistes Gottes ist der Geist dieser Welt gekommen. Das heißt, der dämonische Geist, und so das zweite Thessalonicher Kapitel zwei, der zehnte Vers geschrieben umkommen die folgenden Verse mit alle Ungerechten Täuschung, weil sie den Geist der Liebe nicht empfangen und von der Wahrheit; Für diese Dinge wird Gott ihnen die Arbeit des Irrtums senden, damit sie der Lüge glauben. Das heißt, wenn der Geist Gottes die Person, den Geist der Welt, verließ und dieser Geist eintrat ... ist es der Geist des Irrtums. Das heißt, es bringt eine Täuschung und eine Person beginnt, Lügen zu glauben. Gestern habe ich mit einem orthodoxen Aktivisten-Boxer gesprochen, und er ist so hetero ... er sagt: In Moskau haben die Kosaken geschlagen, Leute mit Icons, das ist cool. Und als wir begannen, darüber überhaupt zu reden ... na ja ... das Christentum bringt Frieden, beginnt er einige der Gedichte zu ziehen, dass der Krieg in der Ukraine, an jedem Ort dieses Krieg ... es ist alles von Gott ist, es ist alles in Ordnung und beginnt, die Priester zu verteidigen, die rufen im Allgemeinen zu Krieg oder Gewalt gegen eine andere Person auf. Ich sage: Christus hat das nicht gelehrt. Und er hat mir gesagt, mit John fünfzehn Kapiteln, gibt dreizehnten Vers: „Es gibt mehr Leute, die für seine Freunde hingibt“ - so sollte die Ukraine kämpfen. Ich sage Ihnen das ganze Kapitel lesen, das ganze Kapitel sagt, dass wir die Seele für die Verkündigung glauben sollte, für die Menschen, weil die Menschen ... sie auf dieser Erde haben ... sie eine kurze Zeit haben, sie unter der Macht des Satans sind, sie die Werke des Satans tun und sterben schließlich sogar in die Hölle gehen, so sollten Sie sich ihr Leben zum Wohle der Predigt hier sonst dieses Chaos vorbei setzen müssen. Das heißt, sieh darin ... er ist ein Gläubiger, er hält sich für orthodox, ja? Aber es gibt einen Geist des Friedens, den Geist des Fehlers, und wenn er öffnet einen zweiten Korinther, Kapitel vier, Vers 4-5, daß unser Evangelium verdeckt, so ist es für diejenigen, verdeckt, die verloren, in welchen der Gott dieser Welt den Sinn verblendet hat, um nicht das Licht des Evangeliums, sie zu sehen, die Herrlichkeit Christi, der das Bild Gott nevidimogo.To ist ist, kann eine Person, die Bibel und nicht sehen, Jesus sehen, kann eine Person, die Bibel sehen und einige Verse nehmen, die im Prinzip wären, den Willen Gottes zu verzerren. Warum? Weil er der natürliche Mensch ist, und in den Geist der Welt, und sogar den Teufel, als er Jesus versuchte, gab er es? Er gab ihm Worte der Täuschung, sagte er: Wenn du der Sohn Gottes sein, wenn Sie dies tun, wenn Sie dann das tun, und das. Daher ist es wichtig, eine spirituelle Ausbildung zu durchlaufen. Warum? Weil ich zu verstehen habe, dass, wenn ich ging weg von Gott, ich auf den Geist dieser Welt ging, hat er so, ich fange an zu glauben, ... ... Lüge (Lüge) Und am Ende sehe ich nicht, das Werk Gott, ich sehe Jesus nicht in Ich sehe nicht, dass Er wirklich in meinem Leben arbeitet und in meinem Leben arbeiten will. Aber dann wieder, dieser Mann kommt zurück, ja, möchte ich sagen, dass viele Menschen suchen Gott Gott suchen, aber sie suchen Gott in der Religion. Und in der Religion denken die Leute, dass wenn ich bestimmte Regeln, Vorschriften, Riten befolge, dann werde ich mich mit Gott treffen. Aber schau und Muslime machen Regeln und Riten und Buddhisten begehen und andere und Orthodoxe und Protestanten und Katholiken begehen. Aber wenn Sie schauen, sind sie im Leben unglücklich, das heißt, Sie sehen - sie ihr Bestes fleißig tun, aber sie sind schlecht, sie haben nicht das Glück im Leben. Und die Bibel sagt im Allgemeinen, dass der Teufel alle Religionen geschaffen hat, weil die Religion vom Menschen kam und das Evangelium vom Herrn kam. andere denken, dass ich mit dem Herrn treffen wird, wenn ich ehrlich bin, freundlich, anständig ... Ich Nicho ... getötet ... Aber Mitteilung, ehrlich, freundlich, anständige Menschen, die, sagen wir, die gleichen Veränderungen in Russland und der Ukraine wollen. Sie leiden Wrack, weil das erste, was ... Dass auch dieser Mann geredet, sagt er, aber du bist es ein amerikanischer Agent, ein amerikanischer Spion, du bist verkauft. Ich sage: Sascha, was bist du, was, wir aus dem gleichen Fitnessstudio sind ausgegangen, kennst du mich nicht? Du bist wie ein Zombie. Und ich will, dass du das sagst - die Leute sind ehrlich und anständig, auch sie sind besiegt. Warum? Für den Teufel arbeitet in den Kindern des Ungehorsams, und durch Ehrlichkeit und Integrität nicht mit Gott gerecht zu werden, auch wenn mein ganzen Leben lang Ich werde versuchen, ein gutes Leben zu leben. Oder durch Philosophie. Hier in Israel ist das offensichtlich, sehr viele Philosophen. Du kommunizierst mit Menschen. die schon lange Gläubigen gewesen ... Das ist, was Sie denken, ich glaube, sie denken, so ... und das zweite Kapitel von Kolosser geschrieben: Sehet zu, Brüder, dass wer auch immer du hast ... jeder Mann durch die Philosophie der Welt verderben und nicht nach Christus. Denn wenn Christus der Herr ist, dann konzentrieren wir uns darauf ... Ihn zu finden. Und warum am Ende sind diese Gedanken, Philosophie, Religion, gute Taten, warum machen Menschen das? Weil alles durch die Arbeit des Menschen und in den Massen getan wird, versteht der Mensch das Wesen der Erbsünde nicht. Was ist Erbsünde? Geist verließ den menschlichen Geist verließ, trat die Geisterwelt, er ... Menschen begannen Lügen zu glauben und geschlossen, das Evangelium zu ihm, und so sucht er in durch die nicht gefunden werden kann, wo der Teufel ... er sprach: Siehe, es notwendig zu suchen ist. Und zuallererst müssen Sie immer verstehen, dass Sie das spirituelle Problem lösen müssen. Wenn Sie das Johannes-Evangelium öffnen, das dritte Kapitel des dritten bis fünften Vers, Nikodemus, ein Lehrer des Gesetzes und Pharisäer kamen zu Jesus und sagte, wie kann ich in das Himmelreich kommen. Und Jesus sprach zu ihm: Bist du ein Schreiber und verstehst das nicht? Das heißt, können Sie sich vorstellen, ich bin jetzt in Israel gibt es eine Menge Leute das Gesetz kennen, hier bleiben ... Hier, wenn der Sabbat am Freitag, alle 04.00 geschlossen, die Straßen sterben aus, gehen Sie einfach auf die Araber, und der russischen Touristen. Alles stirbt aus, das heißt, sie beobachten alles so richtig. Und Nikodemus kam zu Jesus und sprach: Sie ... Nun, das ist ich ... Und er sagte, auf dem Wasser sein sollte, und den Geist, geboren zu werden und geistig im Fleisch sterben, so Taufe im Fleisch sterben und die Umkehr wird aus einem geistlichen Leben geboren. Deshalb braucht der Mensch zuerst die Rettung seines Geistes und Erlösung von dem, was gebraucht wird? Erinnere dich zuerst an die erste Erlösung von Satan, denn Satan besitzt sie. Die zweite Erlösung von der Erbsünde, man muss wiedergeboren werden. Warum? Weil ... der Dritte kommt ... Von der Erbsünde kommen meine persönlichen Sünden. Viertens, meine sündige DNA, von meinen Vorfahren, von dem, was ich bekommen habe. Und die fünfte ist die Rettung, die der Mensch braucht, das ist Erlösung von der Kultur dieser Welt. In der heutigen Kultur dieser Welt ist es zum Beispiel normal, dass Sie Ihren Ehemann nicht mit nach Hause nehmen, um mit ihm oder Ihrem Ehemann zu leben, um mit Ihrer Frau ins Bad zu gehen oder nicht. Aber es ist in der Kultur der Welt, es ist in Ordnung, aber weißt du, du siehst viele Leute in die Kirche gehen und sie sagen: Aber ich lebe dort mit einem Typen, und ich lebe mit einem Mädchen. Und für sie ist das die Norm, sie verstehen nicht, dass dies der Weg ist, der zum Verderben führt. Warum? Weil es in ihrem Denken liegt, ist es in ihrer DNA, das ist alles in ihrer sündigen Natur. Und wir müssen davor bewahrt werden, weil falsches Denken, diese Lüge der Welt, die der Teufel in uns gelegt hat, uns zur Niederlage führt. Manchmal kommen einige Schwierigkeiten in einem Jahr, und manche kommen zum Ende des Lebens. Es ist sehr wichtig, nicht nur an Gott zu glauben, aber es ist wichtig, richtig an Gott zu glauben, denn Salomo glaubte Gott, aber am Ende seines Lebens kam er zum Sieg. Deshalb müssen wir klar verstehen, dass wir geistig wiedergeboren werden müssen. Und als Jesus zu Nikodemus sprach, sagte Er: Du musst geistig wiedergeboren werden, du brauchst Errettung. Aber der Mensch selbst kann sich nicht retten, weder Religion noch Philosophie, noch durch seine guten Taten kann er sich nicht retten, weil nichts auf der Erde der Träger des Geistes Gottes ist. Kein Knochen ist der Träger des Geistes Gottes, kein heiliger Ort ist der Träger des Geistes Gottes. Deshalb sollte der Erretter kommen, der Geist Gottes sollte im Fleisch kommen. Und darum ist Genesis drei fünfzehn geschrieben: der Samen der Frau. Deshalb ist Jesus der Geist Gottes, der Fleisch wurde, Er kam auf diese Erde und Gott salbte Ihn. Was hat er gesalbt? Er hat den Geist gesalbt, den gesalbten Gott, den Geist gesalbt. Und wenn ich Christus in meinem Herzen akzeptiere, Jesus in meinem Herzen, dann bekomme ich die Errettung. Und diese Erlösung, sie kommt, höre nicht aus Taten, nicht aus Bemühungen, sie kommt durch Gnade. Epheser Kapitel zwei, 8.9 Vers ist geschrieben: Durch Gnade werden wir durch den Glauben gerettet, und dies ist nicht die Gabe Gottes von dir, nicht von Werken, so dass niemand rühmt. Deshalb, um von dieser Welt gerettet zu werden, um von Satan gerettet zu werden, ist es einfach Gnade, und die von euch heute haben Christus angenommen und verstanden, hör zu - ihr bekommt ... große Gnade und ihr seid bereits errettet. Aber was muss getan werden? Du musst dein Leben und das erste, was du brauchst, balancieren ... ein Gleichgewicht in deinem Leben ... Das erste ist eine tiefe Reflexion über das Wort Gottes. Also sage ich dir: höre auf diese Lektionen, höre zu, höre und wiederhole und wiederhole, schreibe das Kreuz. Warum? Es muss dir aufgeprägt sein. In dir muss strukturiert sein, du musst die Tiefe jedes Verses verstehen. Weil in dir die Worte und Taten deiner sündigen Natur liegen, und wenn also Schwierigkeiten kommen, handelst du so, wie du es getan hast, und nicht so, wie das Wort Gottes sagt. Und einer von euch sagte oft: Ich weiß, wie es richtig ist, aber wenn Schwierigkeiten kommen, handle ich an der Maschine. Dies ist das verkörperte sündhafte Wesen, es manifestiert sich selbst, es muss neu programmiert werden. Warum sage ich dir, dass du lernen sollst, diese Lektion zu strukturieren und zuzuhören und zuzuhören, damit sie fällt ... Poesie lerne diese Verse. damit Sie die Tiefe dieser Nachricht verstehen. Denn wenn du lernst, deinen Status erkennst, wer du bist und Frieden mit Gott findest, Frieden mit dem Wort Gottes, dann wirst du das Wort Gottes verstehen, dann wirst du Gott verstehen lernen. Und deshalb ist es notwendig, tief zu denken, mindestens einen Vers pro Tag und tief darüber nachzudenken und dass es von Ihnen gelernt wird und dass Sie es tief verstehen. Die zweite Sache zu tun. All Gottes Volk, durch das der Herr handelte, hatte immer ein dreistündiges Gebet am Tag. Und das erste ist das Morgengebet, das am Morgen aufwacht. Zuerst musst du dich auf Gott und das Gebet konzentrieren. Unser Vater, Matthäus, das sechste Kapitel, hilft dir sehr gut. Aber ich werde dir das später beibringen, aber vor allem möchte ich sagen, dass Gott in dieser Welt regiert und alles, was an diesem Tag kommt, du nimmst es wie vom Herrn wahr. Zum Beispiel bin ich jetzt hier und habe das Licht gesehen, zum Beispiel Noginsk. Sie lernte, konzentriert zu bleiben, auf das Wort Gottes zu hören und sich darauf zu konzentrieren, Gottes Plan zu enthüllen, und als sie nach Israel kam und Hebräisch lernte, klammerte sie sich an ihn wie an Gott, um diese Sprache zu lernen. aber sie sagte wie vom Herrn und sagte: Herr, ich danke dir für diese Schwierigkeiten und sie begann Hebräisch zu bekommen, und Andrew war ein wenig verwirrt und er muss jetzt aufholen. Weil es üblich war, wenn es nicht klappt, geh weg - ich brauche es, du kannst ohne Hebräisch leben. Aber es ist in einem anderen Land, es ist kompliziert. Deshalb müssen wir alles von Gott nehmen und Gottes Plan jeden Tag offenbaren. Weil Gott uns hierher gebracht hat, brachte er mich dazu zu predigen. Und der erste Tag, am Morgen, so ist es notwendig, für das Mittagessen, um zu beten, wenn Sie Aufhebens plötzlich verschluckt, Sie konzentrieren sich wieder auf zwei, drei Minuten. und verstehe, dass Gott an diesem Tag etwas vorbereitet hat, einige Fähigkeiten, die du lehren musst. Und am Abend zusammengefasst - ein ausgewogenes Verhältnis von heute, was Gott euch gelehrt? Und wenn Sie gehen 30 Minuten vergeben ... fünfzehn, fünf Uhr morgens ... zwei, drei Minuten 5 Minuten, Tag und den Restbetrag des Abends, wird Ihr Leben konzentriert werden und dann, wo immer Sie ging, Gott mit dir sein. Gut und der dritte muss notwendigerweise in physische Gleichgewicht führen, ist es notwendig, eine Routine seines Lebens zu bauen, dass Sie hatte ... Ihren Körper ausgewogen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem bestimmten Zeitpunkt aufstehen in der Nacht zu Bett gehen nicht zwei zu essen oder dreimal in der Woche im Sport, gehen, genießen Sie sich selbst, und das ist, wenn Sie in den physischen Körper sind im Gebet sein und konzentrieren Sie Gott suchen (wird) ... und tief reflektieren, dann wird in deinem Leben das Gleichgewicht kommen. Also habe ich dir die zweite Lektion gesagt. Also fassen wir zusammen. Was müssen Sie in der ersten Lektion verstehen? Egal, was für ein starker Mann, mächtig, wenn er ein Kind des Teufels ist, wird er früher oder später zur Niederlage kommen. Daher ist die wichtige Sache immer zu meditieren, haben Sie ein Kind Gott zu sein und mit Gott sein. In der zweiten Lektion - zusammen sein mit Gott, müssen wir durch den Menschen und bringen in Ihr Privatleben gerettet werden - die erste tief auf das Wort Gottes zu reflektieren, die die Priester auf der Kanzel gibt, die ich Ihnen jetzt lehren. Zweitens: dreimal täglich beten. Und das dritte ist, deinen physischen Körper ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn dies Sie in konstant sein werden, wenn Sie versiegelt sind, wenn Sie diese Zeile haben bis strukturell, dann werde ich Sie sagen, werden Sie mit Gott treffen, wenn Ihr Leben Chaos im Körper sein würde, das Chaos in der Seele, das Chaos im Geist, natürlich, Gott in den Ohren schreit, werden Sie nicht hören, Gott, wie dieser Weg sein wird, werden Sie nicht sehen, so wünsche ich Ihnen viel Glück, Segen, alles, was Sie gut.

Die erste Lektion der spirituellen Bildung. Warum ist eine Person unglücklich?

Ich reise durch Russland, die Weißrussischen Kirchen, Jerusalem, ich sehe das gleiche Bild. Viele Menschen glauben an Gott, aber sie sind immer noch nicht glücklich und leben ein unglückliches Leben. Und durch spirituelle Erziehung sehe ich, dass viele die Kraft Gottes bis zum Ende nicht vollständig erfahren haben, sie verstehen die Kraft Gottes in dem, was sie manifestiert, nicht vollständig. Und zur gleichen Zeit in das Leben der Menschen gibt es viele Beweise, sagen sie, dass Gott offenbarte sich in diesem, manifestiert sich Gott in ihm, erlaubt diese oder andere Probleme, und ich sage oft, dass: Sie verstehen, wenn Menschen an Jesus glauben, sie die ersten Menschen aus Ägypten gezogen war und war die Gnade Gottes sie mit Manna gespeist, dort waren Wachteln, Heilung, gibt es viele Wunder waren, aber es war nicht das wirkliche Leben von Gott, war kein wahres christliches Leben, und nur ein wahres Gelobte Land nur durch den Glauben eintreten könnte, Wenn du nach den Worten greifst, nach dem Bund und dann wird Gott anfangen zu handeln. Und so möchte ich heute eine Reihe von Lektionen nehmen, zehn Lektionen, ich werde nach und nach, vielleicht sogar länger als sonst, reden, aber Sie verstehen tief den Grund, warum eine Person unglücklich ist. Und vielleicht werde ich die Lektion so leiten, als würde ich für die Bekehrten und den Ungläubigen sprechen, der vor mir steht. Auf jeden Fall besser, wenn Sie reden über die Lektionen eins nach dem anderen, weil aus meiner Erfahrung, sah ich, dass alle Leute hören, wenn Sie sind mit ihnen eins zu eins und halten Foren, einige Fakten und einige der Dinge, die sie haben ... falsch verstanden, warum ? Weil, als wir in einer bestimmten heidnischen Kultur lebten? dann ist es natürlich, dass wir bestimmte Dinge von dieser Position aus wahrnehmen. Nun, ich denke, das weißt du manchmal, Leute sind beleidigt durch etwas, einige deiner Worte, weil sie dachten, es wäre so, aber tatsächlich meintest du es gar nicht so. Daher ist das Beste, wenn spirituelle Lektionen individuell gehalten werden. Zu denen, die ich bereits unterrichtet habe, kannst du ihnen zuhören hören, weil fundamentale Dinge. Also fangen wir an, das erste Treffen.
Wann immer du eine Person triffst, die du sagst, kann ich dir die grundlegenden Momente erzählen, warum eine Person unglücklich ist, wie man ein spirituelles Leben führt und nur zehn Stunden braucht. Und hier ist das erste Treffen - warum ist eine Person unglücklich? Die Schrift sagt, dass der Mensch ist unglücklich, weil sie alle gesündigt haben und verloren haben die Herrlichkeit Gottes, Römer 3,23 und es steht geschrieben: Denn alle haben gesündigt und ermangeln der Herrlichkeit Gottes. Unzufriedenheit bei Menschen, es passiert anders. Jemand möchte sagen, er will heiraten und sich ständig Sorgen machen. Jemand arbeitet nicht bei der Arbeit. Hier in Israel und Weißrussland haben oft solche Dinge gesehen, dass mehr Menschen sind besorgt über Geld, Finanzen, was zu zahlen, wie zu zahlen, und was besonders interessant ist, ein Kerl, verdient er viel Geld und zugleich ständig Sorgen um Geld. Du verdienst viel Geld ... Aber die Frage ist was? In der Tatsache, dass er immer noch durchgeht und wir werden weiter darauf eingehen, warum das so ist. Und die Menschen, wenn sie in einer stressigen Situation sind, lösen einige ... diese oder andere Probleme und darüber nachzudenken, dieses oder jenes, wie die Probleme zu lösen, die sie versuchen, irgendwie zu entspannen und die Menschen anders entspannen, jemand zu trinken, jemand in einem Hobby - geht jagen, fischen, jemand in der Datscha, jemand geht in eine Disco, jemand geht in den Urlaub. Und für einige Zeit hat eine Person irgendwie neu gestartet, aber wieder sind die Probleme nicht weggegangen, sie kommen wieder. Und solch ein Gefühl ... das Leben eines Menschen ... er löst ständig die gleichen Probleme. Das heißt, eine Frage hat versucht zu lösen - es hat nicht funktioniert, der zweite, der dritte. Das dritte geschah, und so weiter, ein Gefühl, dass unser ganzes Leben ein Überlebenskampf ist, als ob wir in einem Dschungel leben würden. Und die Bibel sagt, der erste Punkt ist, warum eine Person unglücklich ist, weil eine Person Gott verlassen hat. Weil wir immer das Prinzip der Schöpfung verstehen müssen - der Fisch sollte im Wasser sein, der Baum im Boden, und der Mensch sollte mit Gott leben. Daher ist der Fisch, wenn er im Wasser ist, in seinem Lebensraum immer glücklich. Und der Baum, wenn er in der Erde verwurzelt ist, erfährt keine Beschwerden. So, als er erschaffen wurde, wurde er geschaffen, um bei Gott zu sein. Aber es ist passiert, wenn wir schauen, eine Tragödie. Die Bibel sagt, dass ein unsichtbarer Feind gekommen ist. Das ist der Teufel, das ist Satan, der in die Schlange eingetreten ist und den Menschen betrogen hat und gesagt hat: Du kannst glücklich sein ohne Gott. Und der Mensch glaubte an Genesis im dritten Kapitel und er verließ Gott und die Schrift sagt, dass er seine Gerechtigkeit verloren hat, er den richtigen Weg verloren hat, er die Beziehung und Führung Gottes in seinem Leben verloren hat. Und infolge der Tatsache, dass er Gottes Kommunikation verlor, musste er sich jetzt nur auf sich selbst verlassen und von seinem Wissen, seinen Bemühungen geleitet werden. Und als Folge kamen dem Menschen Arbeiten, Lasten und Sorgen. Und deshalb ist der Zustand jedes ungläubigen Menschen Arbeit, Belastungen und Sorgen. So begann Jesus den Dienst von Matthäus 11:28: Komm zu mir, alle, die du arbeitest, sind schwer beladen, und ich werde dir Ruhe geben. Dies ist der Zustand aller ungläubigen Menschen. So verlor er die Absicht Gottes, Gottes Weg, dass jede Person ihren eigenen Zweck hat, das heißt, er denkt, wenn ich ein Auto zu kaufen gibt, werde ich glücklich sein, ich werde glücklich sein, wenn ich entwöhnen, dann werde ich glücklich sein, wenn ich Heirate, ich werde glücklich sein. aber wann. Aber wenn wir diese oder andere Ziele erreichen, werden wir wieder nicht glücklich. Und es stellt sich am Ende heraus, im Laufe der Jahre, wenn eine Person aufwächst, erkennt er, dass alles im Leben ist eitel und ein Haschen nach Wind. das menschliche Leben wird nie glücklich sein, und er endete die ganze Zeit krank vor Sorge und die Ursache und die Ursache aller Schwierigkeiten, es ist nicht etwas, das wir in dem Land leben, nicht ..., weil ich bemerkt, dass es Menschen gibt, die gelebt haben ... das mit den Ukrainern mitgeteilt hat, schlecht lebte sagen ... und kam nach Israel und leben wieder schlecht, ist es ist es egal, wo Sie sich bewegen, wenn Sie nicht zufrieden sind, sind Sie in jedem Ort wird unglücklich. Und die Bibel erklärt warum. Der Grund ist, weil eine Person Gott verlassen hat. Und als er Gott verließ, verließ der Geist Gottes den Menschen und das ist ein spirituelles Problem. Sie ist unsichtbar, aber es kommt zu einer Beziehung zu Gott.
Und es begann wirklich für eine lange Zeit, es mit dem dritten Kapitel der Genesis ist, und ich möchte, wenn Sie eine Bibel, Genesis Kapitel drei von der ersten bis zur sechsten Vers haben, wo die Menschen begann mit dem Teufel zu reden. Und als Ergebnis, eine Person .... Was hat er gegessen? Der Teufel sagte, in der modernen Sprache, formulierte es so, ich will sagen, wie die Menschen leben wollen, und sie denken, dass sie glücklich sein: Leben für sich selbst, leben, wie Sie möchten, zu entwickeln, die Welt und die wichtigste Sache zu erforschen unabhängig sein. Heute sagen alle Business-Programme in allen Business-Trainings, in allen Trainingsprogrammen, dass man sagt: sich selbst machen, unabhängig sein, sich entwickeln. Und so sagte der Teufel: sieh dir die Frucht an, sie ist angenehm, sie ist erwünscht, sie gibt Wissen und macht dich unabhängig ... macht dich, wie Gott, unabhängig. Aber der Fisch kann nicht unabhängig ohne Wasser und ein Baum ohne Erde, so ist der Mensch töricht, dass er unabhängig von Gott, seinem Schöpfer ist und glücklich sein wird. Und was für ein Problem kam zum Leben eines Menschen, welcher Fluch kam. In den Versen 16-19, wenn Sie lesen, dass Frauen haben drehen Probleme um zwei Dinge rund um den Mann oder die Ehe oder das Problem mit ihrem Mann lösen, und deshalb in der Familie oft besuchen und viele Seminare vorbei, immer noch unzufrieden und sprechen: Ich für ihren Mann, hat so viel getan, und er ... Und um die Kinder ... Kinder beschlagen. füttern, damit Kinder nicht krank werden oder Kinder erfolgreich verheiratet sind oder Kinder bekommen, jeder hat sein eigenes Niveau. Ein Mann ist ein Fluch - und Schweiß wird Brot essen, das heißt, Sie ständig arbeiten ... Und wenn Sie Geld verdienen, und Sie haben die Illusion, dass du glücklich bist. Warum? Weil du dann, du kannst schreiben, kannst du eine Frau dominieren. Und eine Frau, wenn du ihr alles bezahlen kannst ... (sie) scheint einen Mann zu erreichen, der ihr scheint, dass alles zahlen kann, dann werden sie glücklich sein. Aber so bald aufhören, Geld zu verdienen, sobald Schwierigkeiten auftreten, auch die reich Leute, ich habe sie gesehen ... sobald sie gehen nicht tun, sie erkennen, dass die Stabilität ihres Lebens am Rande ist, und so beginnen sie wieder zu kümmern. Und das ist die Art zu leben, er wird niemals im Leben aufhören. So viele Menschen auf dieser Erde leben, so viel wird er sein und unglücklich sein. Wird ständig Probleme lösen, ständig Schwierigkeiten lösen ... ständig, ständig, ständig. Warum? Warum werden Missgeschicke nie aufhören? Öffnen Sie das zweite Kapitel von Epheser, der ersten und zweiten Strophe ist klar geschrieben, dass Unglück kommen, weil der Mensch geistig tot worden ist, das heißt, Gott aus dem Menschen ausgefahren, Gottes Gunst, verließ Gottes Geist die Menschen. Und die Schrift sagt, und Sie waren tot in euren Verfehlungen und Sünden, in dem, wenn Sie nach gingen zu den Gewohnheiten der Welt, auf Geheiß des regierenden Fürsten, in dem Geist der Söhne des Ungehorsams wirken. Das heißt, die Bibel sagt, dass das Unglück weitergeht, weil der Teufel diese Welt besitzt und der Teufel in den Söhnen des Ungehorsams handelt. Und der Teufel gibt dir Ziele, mit denen du leben musst. Und deshalb sagt er: "Du wirst glücklich sein." Sie haben hier dieses Ziel erreicht. Und so ist der Zustand der menschlichen Seele, Matthäus 11 Kapitel 28 Vers: Arbeiten, Lasten und Sorgen. Und wie eine Person versucht, wie sie sagt ... Probleme zu lösen, Ziele zu erreichen, glücklich zu sein. Aber es kommt eine Zeit, in der es völlig zusammenbricht. Und die Ursache für all unser Unglück, sollten wir klar verstehen, all die Gründe, die sie sind, nicht von Menschen, nicht eine Frau, nicht ihr Mann, nicht aus diesem Land oder die Menschen, die Ihnen scheinen - sie haben ein Problem ... Alle Gründe ist, der Teufel herrscht in der Luft, in Epheser er Geist der Luft sagt, und es ist in den Kindern des Ungehorsams. Das heißt, die Ursache aller Probleme ist Satan, das ist der Teufel, das sind böse Geister. Und warum ist er in der Luft? Hesekiel 28 Kapitel 14 bis 19 Vers, wenn Sie lesen, dann war er ein überschatteter Cherub. Dieser Geist, der Teufel, er ist ein spiritueller Mensch ist, er war ein Engel, aber er war stolz und war (hatte) die Schuld in seinem Herzen, und er lehnte sich gegen Gott, und der Herr warf es auf den Boden, und so, wenn er auf dem Boden werfen musste, war der Mann sagte: Wächter, bewahre die Erde, das heißt, er hatte spirituelle Macht über Satan. Das heißt, höre nicht auf das, was der Teufel dir sagen wird, lass dich nicht täuschen, bewache nur. Es geschah, dass Satan auf den Boden zu werfen war, als Geist, und er trat in die Schlange und er täuschte die Person und die Person hat alle Macht verloren. Und am Ende verstehen wir, dass sie alle diese Probleme haben. Und welche Art von Person wurde er, als er Gott verließ? Und hier war er im nächsten Zustand, schreib dir selbst. Der erste Zustand, das Evangelium des Johannes 8,44, es steht geschrieben: Ihr Vater, den Teufel, und Sie wollen die Wünsche tun, um die Wünsche Ihres Vaters, denn er ist ein Lügner und ein Mörder von Anfang an ist, wenn er spricht, erzählt er eine Lüge ... Der Mann unter der Kontrolle von Satan fiel, war sein Geist unter der Kontrolle von Satan und dem Teufel stellt die Lust, für die wir leben müssen. Jemand hat Geld, einige zum Wohl der Maschine zu machen, zum Wohl jemandes Karriere, jemand aus Gründen der etwas anderes, zum Wohl des Menschen, im Interesse der Kinder, das ist hier diese Lust für das, was lebt. Aber da er die Luft beherrscht, kommt das Problem in das Leben eines Menschen, er weiß nicht einmal, wo sie herkommen. Das scheint alles zu sein und sobald das Problem kam. Und die Schrift sagt, dass eine Person ständig unglücklich sein wird, warum? Denn der Teufel dieser Geist ist, wirkt er in den Kindern des Ungehorsams, er ... er auch geistige Anbetung muss, braucht er Menschen schwor, er braucht Menschen in den Lüsten zu bekommen ... weil er es isst. Im dritten Kapitel steht geschrieben: Er wird ständig konsumiert werden. Das heißt, diese spirituellen Erfahrungen ... Also sage ich im Sport, und ich sage, dass worden ist, so fühlen, wenn Sie in die Turnhalle oder zum Wettbewerb kommen, das ist der Geruch von Blut, Adrenalin, es liegt in der Luft direkt und gerührt, um das Bewusstsein. Oder wenn Sie in Clubs gehen, fühlen Sie auch den Geist - das ist hier die Atmosphäre der Gier, die Atmosphäre der Lust. Und dieser Teufel nährt sich von dieser Atmosphäre, er entzündet, es ist seine Atmosphäre, er fühlt sich darin sehr wohl. Und deshalb sind alle Dämonen da und sie erschaffen diese und als Ergebnis hat eine Person: Arbeiten, Lasten, Sorgen. Und die interessanteste Person wird krank und hat einen schweren Nervenzusammenbruch. Das heißt, wenn Sie sehen, ich bin hier für die Kirchen gingen, und die Ungläubigen im Allgemeinen und so viele Menschen sind empfindlich, so viele stolze, jähzornig, Inkontinenz, das heißt, sie eine bestimmte, explizite psychische Störung haben. Jedes nachlässige Wort - beleidigt. Jedes unvorsichtige Wort - explodierte. Mangel an Geduld, das ist eine ernsthafte geistige Abweichung. Und das Ergebnis ist ein Mann ... Arbeiten, Lasten, Ängste, geistige Anomalien. wird krank und geht in die Hölle. Hier ist das Leben von so ungefähr allen Menschen ... Und wie Menschen versuchen, im Leben allgemein zu werden ... Stress abzubauen, zu entspannen. Alles, was der Teufel angeboten hat, sagt er: Ich werde dir weltlich geben. Und alles weltliche, das ist die ganze Freude, die du von Leuten bekommst. Das ist ein weltliches, fleischlichen Vergnügen, das heißt, Sie auf einer Angeltour gehen Sie in die Disco, buhanesh gehen, mit dem Mädchen kennen zu lernen, liegen werden, wie, zum Entspannen im Resort, dorthin zu gehen. Aber am Morgen wachst du auf, alles verschwand von diesem rosa Nebel, und die Probleme blieben gleich. Und viele gehen zum Trinken und so weiter, viele sind es leid zu leben, sie sagen besser, das ist das meiste, begehen Selbstmord, und andere gehen zur Religion. Andere gehen in die Wahrsagerei oder Schamanismus, es nicht wissen, das Horoskop, anfangen zu lesen ... Amulette, Symbole zur Zeit auf ... auf dem Auto hängen, gebunden und Kreuze. Und wie ich dachte mir meine Mutter orthodoxe Nonne, ständig alle Schwierigkeiten ... und es in der Familie waren und in den gesamten, Stress, Stress, Stress ... und die Leute denken ... was ist ..., warum ich unglücklich bin ... Die Antwort ist einfach - der Mensch, von Gott verlassen, wurde der Teufel ein Kind des Teufels, begann sein Leben zu kontrollieren, er ist, er in dem Zoll dieser Welt lebt, und deshalb ist die Person unglücklich. Und der einzige Weg, um Frieden für sich selbst zu erlangen, ist, wieder zu Gott zurückzukehren. Wie ein Fisch wieder ins Wasser zurückkehren muss, wie ein Baum, muss er wieder in die Erde gepflanzt werden, also muss ein Mensch zu Gott zurückkehren. Deshalb kam Jesus Christus, um den Menschen zu Gott zurückzubringen. Und wenn im Johannesevangelium 1,12 geschrieben steht: Und denen, die ihn empfingen, denen, die an seinen Namen glauben, gab er die Macht, Söhne Gottes zu werden.
Und Matthäus 28 Kapitel 18 Verse 20, es sagt: "Alle Autorität ist mir im Himmel und auf der Erde gegeben." Daher müssen wir klar verstehen, dass es zwei spirituelle Welten gibt. Und die Schrift sagt, dass der Teufel in der Luft regiert und er in den Söhnen des Ungehorsams handelt. Der Teufel verwaltet die Schicksale der Menschen, er weiß, wie man dafür sorgt, dass dein Leben immer depressiv ist, warum? Denn durch Depressionen, durch Erfahrung, durch diese Lüste ... ist das seine Atmosphäre und er lebt gerne in dieser Atmosphäre. Und da ist die Atmosphäre des Königreichs Gottes: Gerechtigkeit, Freude und Frieden. Wo du die Führung Gottes erhältst, ist der einzige Weg, wie eine Person glücklich sein kann, wenn sie ein Kind Gottes wird und immer bei Gott sein wird. Und hier ist die erste Lektion, die ich gerne ... jene Schriften, die ich gesprochen habe, sorgfältig gelesen und gedacht habe, dass, um eine Person glücklich zu machen, brauchen Sie keine Anstrengung, Arbeit, Sie müssen mit Gott sein und Sie müssen ein Kind Gottes und wenn das ist im Leben eines Menschen, dann wird sein Leben vollständig von Gott kontrolliert und der Teufel kann das Leben eines Menschen nicht einfach a priori zerstören. Weil die Welt spirituell ist. Und wenn du denkst, wenn ich reich bin, werde ich glücklich sein, wenn ich heirate, werde ich glücklich sein. Leute, wie viele reiche Leute heute sind unglücklich und wie viele verheiratete unglückliche Leute heute und wie viele Leute, die Kinder haben, sind sie auch unglücklich und wie viele Leute, die eine Wohnung gekauft haben, sind auch unglücklich. Glück ist nicht in der sichtbaren Welt, es ist im Unsichtbaren, warum? Weil wir Kinder von geistigen Schöpfungen sind und wenn der Geist den Körper verlässt, braucht dieser Körper nichts. Deshalb braucht unser Geist den Geist Gottes, wir sind spirituelle Personen und wir müssen verstehen, dass, wenn ich bei Gott bleibe, ich ein Kind Gottes sein werde, dann werde ich ... dann werden alle meine Probleme gelöst, warum? Weil ich in Gottes Plan sein werde. Dies ist die Essenz der ersten Lektion. Möge Gott Sie segnen, ein Forum führen, alles Gute.
<
Mein Facebook

Der YouTube-Kanal
In sozialen Netzwerken teilen

Donnerstag, 2. August 2018

Warum leiden Menschen?

Warum leiden Menschen? Die Bibel gibt die Antwort darauf. Immer müssen Sie die Ursache der Schöpfung wissen. Denn als Jesus mit Jesus kommunizierte, sagte Er immer: Zuerst war es nicht so. Was war am Anfang? Am Anfang war folgendes: Gott hat den Menschen erschaffen, wie hat der Mensch erschaffen? 1. Mose 1:27, Er schuf es nach dem Bilde Gottes. Wie hat Er ihn nach dem Ebenbild Gottes geschaffen? Er in Genesis, dem zweiten Kapitel des siebten Verses, Er schuf ihn aus dem Staub der Erde, hauchte ihm den Atem des Lebens ein und eine menschliche Seele erschien. Was ist der Geist, als er einatmete? In Johannes 6:63 steht geschrieben: Das Wort Gottes ist Geist und Leben. Und wenn wir von der menschlichen Form sprechen, sprechen wir über ... über die Art und Weise sein Leben, Denken, Weltanschauung, über sein Leben, wir über sein Bild zu sprechen, nicht die externen Daten und das Bild. Deshalb, als Gott es schuf, wusste der Mensch, nur das Wort Gottes und er reflektierte Gott in allen Bereichen und das Bild Gottes, Gott gesegnet in Vers 28. Welchen Segen segnete Gott sein Bild? Ewiges Leben ist Gesundheit. Arbeit. Er sagt: Kultiviere den Garten. Familie - züchten und vermehren. Karriere - auf dem Boden verteilt. Autorität - bewache den Garten, spirituelle Kraft. Es war mit dem Bild Gottes gesegnet. Der Mann war glücklich und nie krank. Aber in Genesis, Kapitel 3, sagte der Teufel diese Worte: Du wirst glücklich sein, wenn du ohne Gott lebst. Und heute sagen die Menschen, dass sie für sich selbst leben wollen, so wie sie es wollen und unabhängig von Gott sind. Was soll unabhängig von Gott sein? Er verlor ein ewiges Prinzip, für Gott, wenn er Fisch geschaffen, schuf er sie für immer im Wasser zu sein, wenn er die Bäume geschaffen, schuf er sie so, dass sie immer auf der Erde sind, wenn er den Menschen schuf, muß der Mensch ewig mit Gott sein. Und wenn ein Fisch ohne Wasser, ein Baum ohne Erde ... beraubt wird, werden sie leiden. Der Mann glaubte, dass er unabhängig sein würde, die Schöpfung sei unabhängig vom Schöpfer und er sei von Gott gegangen. Und wenn er von Gott verließ in seinem Leben in Sünde kam, ist die Sünde nicht zu trinken, da Alkohol oder etwas anderes ... die Worte Gottes die Menschen verlassen und die Worte, um den Geist des Teufels, trat der Geist der Welt, den Mann und das ist eine Sünde, oder ich oft sagen eine Lüge. In Römer 3,23 steht geschrieben: "Alle haben gesündigt und verfehlen die Herrlichkeit Gottes." Und am Ende fiel der Mann unter die Macht Satans. Der Mensch hat seine Macht verloren, und heute sagt der Teufel folgendes: Um eine Person glücklich zu machen, muss er etwas suchen: Gesundheit, Arbeit, Familie, Karriere oder Macht. Aber es wurde alles dem Bild Gottes als Segen gegeben. Und heute leben Menschen in Täuschung und suchen danach. Und die Person selbst ist in den sechs Zuständen des Ungläubigen. Welche Art von Staat? Er wurde ein Kind des Teufels. In Johannes 8:44 heißt es: Dein Vater, der Teufel, und du, die Lust deines Vaters. Der Mensch wurde zum Götzendiener. Und er fing an, gemäß den Gebräuchen dieser Welt zu leben. durch den Willen des Fürsten der herrschenden ... und der Teufel sagt etwas für leben ... Schauen Sie, was für ein Mensch sein Leben verbringt, wie Sie Ihr Geld ausgeben, und Sie werden verstehen, was das Idol seines Lebens ist. Vielleicht wird es eine Familie sein, aber es ist eine gute Sache, aber nicht absolut, absolut ist Gott und Sein Wille. Dementsprechend, wenn eine Person um der Götzen willen ihr Leben verbringt, kommen mentale Probleme zu ihm. In Matthäus 11:28 heißt es, dass alle Menschen arbeiten, Probleme lösen und Erfahrungen machen. Daher ist eine Person Stress, Depressionen, Gefühle, Selbstmordgedanken, und viele fällt in Satans Fall vier: Alkoholiker, Drogen, sexuelle Promiskuität, Spielsucht oder Stress ist ein Verbrechen. Eine Person geht durch, schließlich ist das vierte Problem ein körperliches Problem, eine Person beginnt krank zu werden .... und schließlich stirbt, kommt an den Hof und geht in die Hölle. Für jedes Geschöpf muss man eines Tages sterben und dann vor Gericht gehen und in die Hölle gehen. Warum geht er in die Hölle? Weil er ein Kind des Teufels ist, geht er zum Haus seines Vaters. Aber das endet hier nicht, das sechste Problem kommt - DNA, verdammte DNA. Exodus 20, Kapitel 4-5, Vers besagt, dass der Samen von Adam verflucht ist, der Fluch wird zur vierten Art kommen. Und so, DNK, wird es verzögern, noch heute Wissenschaftler sagen, das sind die Wörter, die in den Code unserer DNA eingebettet sind, also ist dies die Ursünde. Im Samen Adams haben alle gesündigt. Kluge Menschen versuchen, das Problem in der Religion zu lösen. In jedem Land gibt es eine Religion, aber Religion in seiner Masse, es gibt eine Reihe von Gesetzen, Riten und Regeln, eine Reihe von moralischen Gesetzen. Ich suche gute Taten - wenn ich ein gutes Leben lebe, dann mache ich mir keine Sorgen, aber gute Menschen leiden. In der Philosophie und in der Schrift zu suchen Kolosser 3: 2 (2: 8) sagt: Hüten Sie sich davor, dass niemand Sie in der Weltphilosophie verraten hat und nicht nach Christus. Philosophie sagt. dass alles in dieser Welt relativ ist, aber Philosophen, wenn du schaust, sind sie zutiefst einsame Menschen und sie suchen nach Arbeit oder Wissenschaft. Aber egal, wie der Prozess sich nicht entwickelt, psychische Krankheit wird mehr. Menschen versuchen, geistige Probleme, körperliche Probleme zu lösen, aber wir müssen das spirituelle Problem lösen. Deshalb wird, wenn der Mensch gesündigt, Gott das Versprechen des Genesis 03.15 gab, dass ein Tag einen Erlöser kommen wird - Samen der Frau, die nicht aus dem Samen Adams geboren, sondern aus dem Samen der Frau geboren, den Teufel in meinem Kopf zu schlagen und entscheiden, drei Probleme, und deshalb kam er als Der Prophet. Es gibt viele Propheten in der Welt, aber der größte Prophet ist Jesus Christus. Jesus sagt: Niemand kommt zum Vater ... Ich bin Wahrheit und Leben. niemand kommt zum Vater, außer durch mich. Apostelgeschichte 4:12 Er kam und starb für die Sünden, als ein Priester brachte ein vollkommenes Opfer. In Matthäus 21 steht geschrieben, dass Er unsere Sünden in Sich trug. Weder Magomed noch Buddha sind für die Sünden der Menschen gestorben. Und er kam als König. 1. Johannes 3: 8 Jeder, der vom Teufel Sünde begangen hat, sondern auch der Sohn Gottes ist gekommen, um die Werke des Teufels zu zerstören. Daher ist Christus, der Same der Ehefrau, genau Christus und Christus, der Jesus ist. Und in Offenbarung 3:20 heißt es: Ich stehe an der Tür und klopfe an und wer meine Stimme hört, öffnet sie, betritt sie. Und so geht die Person, die Christus angenommen hat, aus den sechs Zuständen des Ungläubigen in sieben Segnungen über. Wenn hier der Wille des Teufels war, dann beginnt hier der Plan und der Wille Gottes, der Plan Gottes und der Wille Gottes. Und die Person erhält sieben Segnungen. Welche Segnungen? Gospel of John 1:12 wird er ein Kind Gottes. "Und denen, die ihn empfingen, denen, die an seinen Namen glauben, gab er die Vollmacht, ein Kind Gottes zu sein. 1. Korinther 3:16 - Eine Person wird zu einem Tempel Gottes und der Geist Gottes lebt in ihm. Gott selbst lebt im Menschen. Da Gott im Menschen ist, wird Er zu den Menschen sprechen und eine Person, die in Johannes 14,14 im Namen Jesu betet, wird Antworten erhalten. Das heißt, Gott wird sein Leben führen. Lukas 16, Er gibt ihm Macht über Schlangen, Skorpione ... Irgendwelche Umstände im Leben, der Herr sagt: Du wirst immer gewinnen. Warum? Weil - ich bin in dir. Und mehr als das in Hebräer 1:13 sagt Er, ich werde den Schutzengeln geben, die dich beschützen werden. Der sechste Segen, Er gibt Philipper 3:20 - unsere Residenz im Himmel, von wo wir den Erretter Jesus Christus erwarten. Daher ist der Tod für uns kein Problem, da wir Gottes Kinder sind, gehen wir den Himmel nach der Tat. Und der letzte Segen, das ist die Bedeutung unseres Lebens. Das ist Matthäus 28: 18-20. Gehet hin und lehret alle Völker, sie im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret ... Weil es mir alle Gewalt im Himmel und auf Erden gegeben ist. Apostelgeschichte 1,8: Ich werde dir die Kraft des Heiligen Geistes geben, dies zu tun. Das ist ... Das Kreuz, das ganze Evangelium ist kurz. Daher sollte eine Person 5 Zusicherungen erhalten. Vertrauen in die Erlösung. Vertrauen in die Vergebung der Sünden. Vertrauen in Gebete, in Antworten auf das Gebet. Das vierte ist das Vertrauen in die Führung des Heiligen Geistes und das fünfte ist das Vertrauen in den Sieg. Dies ist die gesamte Bibel in 10-15 Minuten. Amen. Das sind all die Leute, die ich 1000 Mal im Jahr schreiben muss, dreimal am Tag. Die zweite Stufe ist gleichzeitig dieser Unterricht. Nun, parallel dazu muss er drei Bündnisse erfüllen: Ewiger Bund. Was ist der ewige Bund? Fische sollten jeden Tag im Wasser sein, ein Baum im Boden und ein Mann jeden Tag mit Gott. Wie machen wir jeden Tag mit Gott? Weder gestern noch morgen ist wichtig, es ist heute wichtig, also ist die zweite Lektion Gebet. Beten Sie deshalb, halten Sie an dem Gebet fest, halten Sie sich an das Wort der Kathedrale. Der jährliche Vertrag. Gott hat es so gemacht, dass Winter, Frühling, Sommer, Herbst und somit für die Kirche, durch den Pastor, er gibt den jährlichen Bund und jedes Mitglied des Leibes Christi, lebt einen jährlichen Bund. Und wenn ... Hand, Fuß, alle Mitglieder der Kirche wird den jährlichen Bund halten, der Leib Christi wird Gottes Plan erfüllen. Wenn jemand nicht arbeitet, dann wird der Leib Christi, die Kirche, gelähmt sein. Das dritte ist das Cathedral Testament. Gott regiert seine Kirche durch das Wort der Priesterkathedrale, das heißt den Bund, den ich für eine Woche halten muss. :): D Alles ist sehr einfach, nicht wahr? Du hast es auch erzählt? Ist es besser? :): D Dies ist im Internet, es muss angehört werden, vorgesprochen werden. Nun, das ist das Evangelium ... so weder Religion noch gute Werke, noch Philosophie nicht funktioniert, weder Alkoholiker noch Geschlecht, noch das Spiel, werden sie die psychischen Probleme nicht lösen, nur Jesus, seinen Willen. Aber wie man nach seinem Willen lebt, wie man den Heiligen Geist bewegt, habe ich dir in zehn Stunden gesagt. Das sind die Dinge hier ... Aber das ist der erste Schritt ... Es wird gefolgt von dem zweiten, dritten, vierten ..., Hallelujah ja? :): D Halleluja! :): D o ... Ehre sei dir, Herr! Aus der Botschaft der Kathedrale vom 22.07.18 Matjuschow Andrej: Ohne Gott wirst du besiegt sein. Selbst mit Gott, aber ohne spirituelle Bildung, wirst du auch besiegt werden. Aber du wirst gerettet werden, du wirst nicht in die Hölle kommen :), du wirst unglücklich sein, du wirst nicht die Rettung von den persönlichen Schwierigkeiten haben.


Mein Facebook

Der YouTube-Kanal
In sozialen Netzwerken teilen

Geistige Bildung Das dritte Treffen "Wie können wir uns mit Gott treffen?"

3 Stunden spiritueller Bildung. Transkript: ... alle die sind, das sind die Konsequenzen. Weil der Mensch mit dem Teufel nicht zurechtkomm...